Air Arabia Maroc feiert zweijähriges Bestehen mit besonderem Geburtstagsgeschenk

Für zwei Euro (zuzüglich Steuern) nach Marokko / Buchungen nur am 20. und 21. Mai 2011 möglich

(lifePR) ( München, )
Air Arabia Maroc, Marokkos führender Billigflieger, feiert sein zweijähriges Bestehen mit einer besonderen Geburtstagsaktion und verkauft Flugtickets für nur zwei Euro (zuzüglich Steuern).

Der Startschuss für das attraktive Angebot fällt am kommenden Freitag, 20. Mai 2011. Ab 9 Uhr morgens haben Kunden genau 39 Stunden Zeit (bis Samstag, 21. Mai 2011, 0 Uhr), sich die Flugtickets zum Geburtstagspreis zu sichern. Die günstigen Tickets gelten für Flüge bis einschließlich 30. Juni 2011 und sind für alle Strecken von Europa nach Marokko online über www.airarabia.com buchbar. Zuzüglich zum Schnäppchenpreis von zwei Euro fallen die Flughafensteuern an. Ein einfacher Flug von Köln/Bonn nach Nador ist somit bereits ab 34,70 Euro inklusive aller Steuern erhältlich. Ein Blick auf die Hompage von Air Arabia Maroc lohnt sich, denn zusätzlich zu dem Geburtstagsspecial bietet der Billigflieger auch zahlreiche weitere attraktive Angebote an.

Seit der Gründung von Air Arabia Maroc im Mai 2009 hat die marokkanische Fluggesellschaft mit Sitz in Casablanca ein beispielloses Wachstum erfahren und ein immer weiter wachsendes Streckennetz innerhalb Europas etabliert. Mit seiner Flotte bestehend aus fünf neuen Airbus A320 steuert der Billigflieger fünf marokkanischen Städten von insgesamt 15 Destinationen aus an. Mit dem kontinuierlichen Ausbau der Flotte soll auch das derzeit aus 27 Routen bestehende Streckennetz weiter vergrößert werden.

"Seitdem Air Arabia Maroc den Flugbetrieb aufnahm, haben wir signifikante Veränderungen innerhalb der Luftverkehrsbranche erlebt. Eines aber ist konstant geblieben: Wir haben immer unser Versprechen im Fokus, den besten Service und preiswerte Flüge anzubieten. Indem wir unsere Flotte kontinuierlich ausbauen und unser Streckennetz von Marokko aus erweitern, freuen wir uns darauf, unseren preisgekrönten Service und unsere wettbewerbsfähigen Preise einer Vielzahl weiterer Kunden näher bringen zu dürfen", so Mohamed Hassan Bensalah, Vorstandsvorsitzender von Air Arabia Maroc.

Air Arabia Maroc ist es in der Vergangenheit gelungen, den eigenen Namen erfolgreich in neuen Märkten zu platzieren und sich als Marokkos neue und beliebte Billigfluglinie zu etablieren. Die marokkanische Fluggesellschaft hat kontinuierlich neue Ziele in ihr Streckennetz aufgenommen, bietet die günstigsten Tarife im Markt und hält eine Pünktlichkeitsrate von über 90 Prozent.

Von der Basis in Casablanca fliegt Air Arabia Maroc nach Frankreich (Montpellier, Paris, Lyon, Basel), Belgien (Brüssel), Spanien (Barcelona), Italien (Mailand, Bologna, Venedig und Turin) und in die Niederlande (Amsterdam), sowie in die Türkei (Istanbul), nach Tunesien (Tunis) und Ägypten (Alexandria). Seit November 2010 verbindet Air Arabia Maroc auch Deutschland mit Marokko und steuert von Köln/Bonn aus Nador und Casablanca an.

Air Arabia Maroc betreibt die jüngste Flugzeugflotte im Segment der Billigflieger und unterhält fünf fabrikneue Airbus A320. Mit einem großzügigen Sitzplatzabstand von 81 Zentimetern bietet der junge Carrier mehr Beinfreiheit als seine Konkurrenten. Zum besonderen Service gehört auch die kostenlose Beförderung des Gepäcks.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.