Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 165814

Purpur, Plüsch und allerfeinste Pralinés

Café "Stephan's Dom" und Pralinenmanufaktur / Passau

Wendelstein, (lifePR) - Eine bewegte Vergangenheit hatte das Gebäude der Alten Dompost bereits hinter sich - fürstliches Gästehaus, Regierungssitz, Wohnhaus - bevor der letzte Nutzer, die Deutsche Post, das Gebäude 2003 verließ. Im Jahr 2009 bezog Stephan Greindl Teile des Erdgeschosses und eröffnete hier ein Café und eine Pralinenmanufaktur.

Hier findet sich der Gast in einem farbenprächtigen Spektakel wie aus tausendundeiner Nacht wieder - Plüschsessel in pink treffen auf schwarze Stofftapeten, türkisfarbene Rückenlehnen auf goldene Lüster, barocke Formen auf indisches Flair. In den ganz unterschiedlich gestalteten Räumen nimmt Greindls Lust am Spiel mit Formen, Farben und Materialien Gestalt an. Der Gastronom, der ein Faible für außergewöhnliche Räumlichkeiten hat - der Unternehmer betreibt neben mehreren Cafés in Passau auch das "Café Diwan" im achten Stock des Passauer Stadtturms - überließ bei der Ausgestaltung seiner Räume nichts dem Zufall und schmückte die Räume liebevoll bis ins kleinste Detail aus. Unterstützt wurde er dabei vom Team um AICHINGER-Berater Stefan Jugel, das auch für Konzept und Planung verantwortlich zeichnete.

So ganz ohne Schnörkel kommen hier nur die individuell angefertigten Theken aus dem Hause AICHINGER aus - klare Linien, ausgesuchte Materialien und hochwertigste Verarbeitung machen deren Eleganz aus. Mit ihren zeitlosen Formen fügen sie sich dabei ganz harmonisch in das farbenfrohe Gesamtensemble ein - eine perfekte Bühne für feinste Torten- und Pralinenspezialitäten. "Herr Jugel ist sofort auf das von mir angestrebte Konzept eingegangen und hat die von mir ausgesuchten Einrichtungsgegenstände mit der jeweils passenden Thekenanlage so kombiniert und in Szene gesetzt, dass man meinen könnte, es wäre alles aus einer Hand und einem Guß. Das ist perfekt." - so Stephan Greindl über die Zusammenarbeit mit AICHINGER.

Im Café "Stephan's Dom" können sich die Gäste nun nach allen Regeln der Kunst mit Kaffee- und Konditoreispezialitäten in einem außergewöhnlichen Ambiente verwöhnen lassen. In der Pralinenmanufaktur werden Pralinen auf höchstem Niveau hergestellt und verkauft - ein wahres Paradies für alle Schokoladenfans.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

Disclaimer