Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 210952

Design & Emotion meet Energy efficiency

AICHINGER macht die Retail-Zukunft live erlebbar

Wendelstein, (lifePR) - Nichts weniger als FRESH FOOD EMOTIONS präsentiert Aichinger, der Multi-Spezialist für Food-Einrichtungslösungen auf der EuroShop 2011 in Düsseldorf. In den Hauptrollen: Leidenschaft für Lebensmittel, Genuss und Ambiente. Den Besuchern wird ein regelrechtes Feuerwerk an Emotionen und Eindrücken geboten - ein authentisches Gesamtkonzept zwischen Convenience, Einkaufserlebnis und Gastlichkeit im Supermarkt der Zukunft. Abends lädt die FRESH FOOD EMOTIONS Lounge zu Gespräch und Genuss ein - nicht verpassen! Technisches Highlight ist LEHO*, das radikal neuartige Wandkühlregal für drastische Energieeinsparung.

Wer im Wettbewerb um die Konsumausgaben für Food zukünftig die Nase vorn haben will, muss neue Wege gehen. Authentizität und Frischekompetenz statt Effekthascherei - so lautet die Herausforderung. Aichinger stellte das EuroShop Gestaltungskonzept daher unter das Motto "No Fake". Folglich stehen Materialien wie Holz, Glas, Beton, Stein und Edelstahl im Vordergrund, prägen das durchgängige Gestaltungskonzept und schaffen so ein für einen Supermarkt außergewöhnliches Erscheinungsbild. "Die Gestaltung des Marktes, die gesamte Atmosphäre und das Ambiente - das erst erzeugt den fühlbaren Unterschied zum Durchschnitts-Handelsbetrieb. Ziel muss es sein, das Mehr an Frische, Produktkompetenz und Service durch ein stimmiges Gesamtkonzept sichtbar, fühlbar, erlebbar zu machen - Stichwort Einkaufserlebnis" so Dr. Oliver Blank, Leiter Marketing und internationaler Vertrieb bei AICHINGER. Entscheidend dabei: Was auf der EuroShop gezeigt wird, muss auch hundertprozentig praxistauglich sein.

Nirgends wird die Frischekompetenz des Lebensmittelhändlers so deutlich zum Ausdruck gebracht, wie an der Bedientheke. Hier kann der Handel das Vertrauen in seinen Markt und seine Produkte stärken. Glaubhaftigkeit und Authentizität rücken in den Vordergrund. Dabei wird aus der Theke ein wahres "Frische-Buffet", wobei der Fokus auf der Herausstellung der Warenqualität liegt. Dem Augenschmaus folgt dabei auch der Gaumenkitzel. Die Degustation - in der Praxis häufig eine Schwachstelle - ist ein wichtiger Teil des AICHINGER-Konzepts im Frischebereich.

Nicht nur probiert, sondern richtig geschlemmt werden darf im Gastro-Bereich. Dr. Blank: "Im ungebrochenen Wachstum des Convenience- und Außer-Haus-Verzehrs schlummern hochinteressante Potenziale für den Lebensmitteleinzelhandel! Auf der EuroShop zeigen wir ein ausgefeiltes und flexibles Gastronomiekonzept für den Supermarkt, das einfach zu beherrschen und vor allem auch profitabel ist." Dabei geht es nicht um herkömmliches Fast Food, sondern um einfaches, ehrliches, gutes Essen, das für die Kunden bezahlbar bleibt. Dies geht Hand in Hand mit vielfältigen Convenience-Angeboten und frischen Fertiggerichten zum Mitnehmen. Gezielte Cross-Merchandising-Lösungen verbinden die Gastro-Insel mit Frischebereich und Kühlregal.

"Räume zum Wohlfühlen" runden das Gesamtkonzept ab. Denn nur wer sich wohlfühlt, bleibt länger, verzehrt mehr und kommt wieder. Der Sitzbereich wird von einer sprichwörtlichen "Food-Bibliothek" umrahmt: Das überdimensionale Regal fasst den Raum ein und bildet eine außergewöhnliche Kulisse für interessante Gespräche. Das Highlight: Abends dürfen sich gestresste Messebesucher im anregenden Genuss-Ambiente der FRESH FOOD EMOTIONS Lounge entspannen.

Bei aller Liebe für Formen, Materialität und Design stehen Energieeffizienz, Ergonomie und Hygiene bei AICHINGER nicht hinter dem Gestaltungskonzept zurück. Die SIRIUS®-Kühltheke mit dem patentierten Automatischen Reinigungs- und Entkeimungssystem spült je nach Bedarf die Thekenwanne in regelmäßigen Intervallen durch, entkeimt sie gleichtzeitig mittels UVC-Licht und unterstützt so die manuelle Reinigung der Theke äußerst wirksam. Das Verkaufspersonal wird erheblich entlastet, der Händler spart Zeit und Kosten. Die SIRIUS® konnte in den letzten Jahren kontinuierlich energetisch verbessert werden. So liegt der Elektroenergieverbrauch heute um bis zu 75% unter dem Niveau von vor drei Jahren. Das radikal neue Wandkühlregal LEHO* wurde in jeder Hinsicht auf Energieeffizienz gentrimmt und setzt neue Maßstäbe.

Produktneuheit:
Neben kreativen Food-Konzepten präsentiert sich AICHINGER wieder mit Innovation und Spitzentechnik - natürlich in gewohnter AICHINGER-Qualität "Made in Germany".
Messe-Star ist dabei LEHO*, ein auf Energieeffizienz getrimmtes Wandkühlregal. Für den Discountbereich wurde es bereits umgesetzt und ist seit Mitte November 2010 in zwei Filialen eines großen Lebensmitteldiscounters erfolgreich im Einsatz.

LEHO*. Das Wandkühlregal für den SB-Bereich ist eine völlige Neuentwicklung aus dem Hause AICHINGER - und verglichen mit allem, was bisher existierte, ein technischer und funktioneller Meilenstein. Technik, Bauweise, Individualisierungsmöglichkeiten - alles wurde völlig neu erfunden.

ENERGIEEFFIZIENZ
LEHO wurde von Anfang an auf Energieeffizienz getrimmt. Im Vergleich zu gängigen Kühlregalen sind Einsparungen bis zu 40% möglich. Dies ist möglich, weil die Technik, Luftführung und Konstruktion komplett neu aufgesetzt wurde. "Es ist die Summe vieler Details, von der besseren Isolation der Rückwand bis zum Einsatz eines extrem energiesparenden Nachtrollos", so AICHINGER Entwicklungschef Werner Kuhlmann.

FLEXIBILITÄT / MODULARE BAUWEISE
Erleichtert den Einbau erheblich: Vor allem in bestehenden Märkten sorgt die Bausatzvariante für Entspannung beim Einbringen. LEHO* passt durch jede Türanlage und auch durch enge Gänge im Markt. Auch die Kosten und Umweltbelastungen des Transports können deutlich reduziert werden.

HYGIENE
Die patentierte Oberfläche SilverProtec® hat drei große Vorteile. Sie ist angenehm glatt, was die Regalbestückung viel einfacher macht. Angeklebte Rückstände (z.B. durch ausgelaufene Milch) können endlich problemlos entfernt werden. Und SilverProtec® hat eine antibakterielle Wirkung, so dass auch Geruch und Schimmel durch ausgelaufene Molkereiprodukte kaum noch Chancen haben. Daher wird SilverProtec® auch vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure empfohlen.

ERGONOMIE
Die Warenpräsentation lässt sich variabel gestalten: Manuell verstellbare Neigungswinkel ermöglichen eine bessere Produktansicht und einen leichteren Eingriff ins Regal. Unterstützt wird dies noch durch die optionalen Features Quickstep und Ergogrip: Die Trittstufe Quickstep ermöglicht es Kunden und Personal, problemlos auch die oberen Regalböden zu erreichen. Der Handlauf Ergogrip sorgt dabei für einen sicheren Halt.

INDIVIDUALISIERBARKEIT / DESIGN
LEHO* eröffnet völlig neue Spielräume zur Individualisierung. Ab Werk ist LEHO* mit verschiedenen Glastüren, Rollosystemen oder auch offen lieferbar.
Auf Wunsch stehen vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung, z.B. verschiedene Farben (Warenböden in allen RAL-Tönen lieferbar), bis hin zu bislang nicht möglichen, harmonischen Formen der Integration in das Shopdesign-Konzept. Im Regal selbst können Sonderpräsentationsflächen geschaffen werden, die nie dagewesene Formen der gekühlten SB-Warenpräsentation möglich machen.

ZUVERLÄSSIGKEIT und WARTUNGSFREUNDLICHKEIT
LEHO* wurde so konstruiert, dass Defekte systematisch minimiert werden. Ein ausgefallener Lüfter ist dank der gut sichtbaren Betriebsanzeige in Sekunden erkannt - und der Austausch in kürzester Zeit erledigt. Auf der EuroShop zeigt AICHINGER noch zahlreiche weitere Neuigkeiten, die zur besseren Betriebssicherheit und drastisch einfacheren Wartung beitragen.

Feinschmeckeradresse im Herzen Beiruts:
The Sultan Center Signature Store.

Die historische Altstadt von Beirut gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und wurde in den letzten Jahren behutsam restauriert. Unter der Leitung des spanischen Architekten Rafael Moneo fand auch das alte Marktviertel mit dem Marktplatz in Beiruts Zentrum Solidere zu alter Größe und Schönheit zurück. Hier, in bester Lage des neuen Einkaufszentrums "Beirut Souks" finden die Kunden nun auf 3500 m2 alles, was das Feinschmeckerherz begehrt.

Ein besonderer Fokus lag auf der Frage, wie sich Verzehren und Einkaufen am besten vereinbaren lassen. Zusammen mit den Experten von The Sultan Center haben die Aichinger und Wanzl Shopfitting unter der konzeptionellen Führung des niederländischen Planungsbüros Jos de Vries über ein Jahr am Grundriss, der Ladengestaltung, den verkaufsfördernden Maßnahmen und dem grafischen Konzept gearbeitet. Der Grundgedanke dabei: Die Kombination aus lokalen Materialien in Verbindung mit Aussehen und Wirkung modernen Designs - ohne dabei die kommerziellen Interessen aus den Augen zu verlieren. So entstand ein einzigartiger Einkaufs- und Gourmettempel.

Mehr als zehn verschieden Foodbereiche wie z.B. eine Sushi-Bar, ein Grill, die Süßigkeiten- oder Obstabteilung bieten den Kunden eine breite Auswahl ausgesuchter Spezialitäten - allesamt von höchster Qualität. Dabei bleibt es den Kunden selber überlassen, ob sie die Ware mit nach Hause nehmen wollen oder direkt vor Ort verzehren möchten. Über zehn Köche arbeiten allein im Laden und bereiten die Speisen direkt vor den Augen des Kunden zu. Die 1000m2 große Profiküche im Untergeschoss sorgt dafür, dass im Hintergrund alles reibungslos abläuft.

Neben den Bedien- und Verzehrbereichen findet der Kunde im Laden auch einen erstklassigen Supermarkt sowie einen Kosmetiksalon inklusive Nagelstudio.

The Sultan Center Signature Store ist in jeder Hinsicht ein "Supermarkt der Zukunft": In den Überresten des alten Stadtkerns entstand hier ein zukunftsweisendes Konzept, das kulinarische Hochgenüsse, einzigartiges Design, beste Qualität und innovative Technologien miteinander kombiniert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

Disclaimer