Appetit auf Karriere - euregionale Unternehmen machten "Lust auf mehr"

TeTRRA bei der "Nacht der Unternehmen" in Aachen

(lifePR) ( Aachen, )
Über 2.000 Studierende aus der Region kamen am Donnerstagabend zur Rekruitungmesse "Nacht der Unternehmen" ins Technologiezentrum am Europaplatz Aachen. Neben 70 ausstellenden Unternehmen war auch das Interreg-Projekt "TeTRRA" vertreten. Am Gemeinschaftsstand der AGIT mbH und der Städteregion Aachen konnten die Unternehmen AS Tech Industrie und Spannhydraulik GmbH aus Geilenkirchen und CAE Elektronik GmbH aus Stolberg regen Zulauf verzeichnen.

"Es war ein rundum gelungener Abend und wir konnten viele interessante Gespräche mit Studenten führen", sagte Julia Schlösser von AS Tech. "Wir hoffen, dass es im Nachgang zu Einstellungen kommen wird und würden jederzeit wieder an dieser Veranstaltung teilnehmen."

Melanie Vorreiter, Projektleiterin bei der AGIT, freute sich besonders darüber, dass dank "TeTRRA" in diesem Jahr Ostbelgien als Partnerregion für die siebte Auflage der Veranstaltung gewonnen werden konnte. Die WFG Ostbelgien war mit den fünf Unternehmen Capaul S.A., Procoplast S.A., NMC S.A., Steresys PGmbH und Faymonville S.A. aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft vertreten und präsentierte sich so mit attraktiven Arbeitgebern über die Grenzen hinaus.

Zudem wurde während der "Nacht der Unternehmen" im Rahmen von TeTRRA der "Preis der Region - Der FH-Absolventenpreis Ländlicher Raum" verliehen. Der bereits zum zweiten Mal ausgelobte Preis ging an Sabine Martens, die sich mit ihrer Masterarbeit mit dem Titel "Hotel NaturPur" den Sieg sichern konnte. Sie legte ein beeindruckend durchdachtes und direkt anwendbares Konzept für ein modernes Ausflugshotel am Rursee vor.

Das euregionale Projekt "TeTRRA -Technology Transfer and Recruiting in Rural Areas" hat es sich zum Ziel gesetzt, den grenzüberschreitenden Technologietransfer auszubauen und erfolgreich Fachkräfte für Unternehmen der Euregio Maas-Rhein zu rekrutieren.

Weitere Informationen: www.tetrra.eu / www.agit.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.