lifePR
Pressemitteilung BoxID: 617277 (Agfa HealthCare GmbH)
  • Agfa HealthCare GmbH
  • Konrad-Zuse-Platz 1-3
  • 53227 Bonn
  • http://global.agfahealthcare.com/dach/
  • Ansprechpartner
  • Ralf Buchholz
  • +49 (40) 209768-05

Kreiskliniken Esslingen und Agfa HealthCare gewinnen GS1 Healthcare Award 2016

(lifePR) (Bonn, )
Barcodegestützte Medikamentengabe mit ORBIS auf Basis von GS1-Standards
Kreiskliniken Esslingen pilotieren erfolgreiches Projekt
Sichere, eindeutige und nachvollziehbare Dokumentation


Das Projekt der Kreiskliniken Esslingen und der Agfa HealthCare umfasst die Einführung und Pilotierung eines Barcode-Systems, auf dessen Basis die Medikamentengabe der Patienten softwaregestützt abläuft. Das System bildet einen sicheren Arbeitsablauf innerhalb der Klinik ab und hilft dabei, Fehler zu vermeiden.

Medikamente und deren Einnahme sind wichtigste Faktoren für den Heilungsprozess. Doch trotz hoher Sorgfalt entstehen hier Fehler, deren Ursache oft im Ablauf der Behandlung und in der Zuordnung von Medikamenten liegen. Diesen Mißstand zu beseitigen und eine einfache und sichere Lösung zu finden haben sich die Kreiskliniken und Agfa HealthCare auf die Fahnen geschrieben. Daraus entstand ein Projekt, das auf Barcodes und Patientenarmbänder setzt, um sowohl Medikamente als auch den einzelnen Patienten einfach und genau identifizieren zu können. Mit Hilfe der verschlüsselten Codes der GS1 gelang dies.

Zur Freude der beteiligten Partner wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit nun mit dem GS1 Healthcare Award ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, die Medikamentengabe in den Kreiskliniken Esslingen so spürbar zu verbessern“, sagt Michael Strüter, Vertriebsleiter und Geschäftsführer DACH der Agfa HealthCare. „Die sichere und eindeutige Identifizierung von Medikamenten und deren Zuordnung zum richtigen Patienten ist schon lange ein Bereich, den wir verbessern wollen. Dies ist nun in den Kreiskliniken Esslingen gelungen.“

Die Kreiskliniken Esslingen spielten eine große Rolle in der Pilotierung des Projekts. Hier wurden Pilotstationen ausgewählt, die den Alltag am Klinikum gut darstellen können. Weiter war es wichtig, eine Lösung zu finden, die für Ärzte und Pflegepersonal gleichermaßen tauglich war. Die Wahl fiel in den Kreiskliniken Esslingen auf Patientenarmbänder, die den Patienten identifizieren, und Etiketten und Container für Medikamente, die ihrerseits eindeutig gekennzeichnet sind. Den Abschluss der Kette bilden Mitarbeiterausweise. Durch Barcodescans ist jegliche Medikation nicht nur sicher und richtig, sondern auch eindeutig nachvollziehbar.

Ein gelungenes Projekt, das zu Recht mit einem Preis bedacht wurde. Die Kreiskliniken Esslingen planen einen krankenhausweiten Einsatz des Systems.

Alle hierin enthaltenen Informationen dienen lediglich der Orientierung. Änderungen an den in dieser Veröffentlichung beschriebenen Produkt- und Dienstleistungsmerkmalen vorbehalten. Einige Produkte und Dienstleistungen sind u. U. in Ihrer Region nicht erhältlich. Für nähere Informationen zur Verfügbarkeit wenden Sie sich bitte an Ihre regionale Verkaufsvertretung. Agfa ist bestrebt, möglichst genaue Informationen zu geben, übernimmt jedoch keine Haftung für etwaige typographische Fehler.

Agfa HealthCare GmbH

Die Agfa-Gevaert-Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei Imaging-Lösungen und Informationstechnologien. Agfa entwickelt, produziert und vermarktet analoge und digitale Systeme für die Druck- und Medienindustrie (Agfa Graphics), für das Gesundheitswesen (Agfa HealthCare) und spezielle industrielle Anwendungen (Agfa Materials). Agfa hat seinen Hauptsitz in Mortsel, Belgien. Das Unternehmen ist in 40 Ländern aktiv und verfügt über Vertretungen in weltweit weiteren 100 Ländern. In 2014 erzielte die Agfa-Gevaert-Gruppe einen Umsatz von 2.620 Millionen Euro.


Über Agfa HealthCare

Agfa HealthCare ist Mitglied der Agfa-Gevaert-Gruppe und ein weltweit führender Anbieter von diagnostischen Bildgebungs- und IT-Lösungen für das Gesundheitswesen. Das Unternehmen verfügt über eine nahezu ein Jahrhundert währende Erfahrung in der Gesundheitsbranche und ist seit den frühen 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Pionier auf dem Markt für IT-Systeme für das Gesundheitswesen. Heute konzipiert, entwickelt und liefert Agfa HealthCare Systeme nach dem neuesten Stand der Technik für die Erfassung, Verwaltung und Verarbeitung von diagnostischen Bildern und klinischen/ verwaltungstechnischen Informationen für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Kontrastmittellösungen, die effektive Ergebnisse in der medizinischen Bildgebung ermöglichen. Das Unternehmen verfügt weltweit über Verkaufsbüros und Vertreter in mehr als 100 Märkten. Der Absatz von Agfa HealthCare betrug im Jahr 2014 1.069 Millionen Euro. Für weitere Informationen über Agfa HealthCare besuchen Sie bitte die Webseite www.agfahealthcare.de.