Dienstag, 21. Februar 2017


Schliersee feat. Agentur PEP

Wie ein Ritterschlag

(lifePR) (Schliersee, ) Am19./20.Juli 2008 fand das alljährliche Traditionsfest „Nacht der Künste“ statt. Bei der renommierten Veranstaltung haben im Herzen von Schliersee (direkt vor dem romantischen Bergsee) rund 65 Galerien, Maler, Buchautoren und klassische Handwerkskünstler ihre ungewöhnlichen Werke präsentiert. Sie wurden von 7 Musikgruppen und zahlreichen Akteuren unterstützt. Erstmalig wurde die Agentur PEP ins Netzwerk der Organisationen aufgenommen. Die Agentur mit PEP war u.a. für die komplette Durchführung der Künstlernacht verantwortlich. Höhepunkt des Abends war für die rund 5.000 Besucher der mystische Stelzentanz, gepaart mit professionellen wechselnden Lichtilluminationen.

„Dies ist wie ein Ritterschlag für uns“, freute sich die Agenturchefin Antje Lauer, „ein Riesenkompliment für unsere vielfältigen Dienstleistungen“. Hintergrund für die Einbindung war nicht zuletzt die aktuelle bundesweite Agentur-Initiative „Eigene Ressourcen nutzen – Lebendige Innenstädte erzeugen“.

Hierzu hat PRODUCTION EVENT PARTNER ein ca. 80-seitiges, aussagekräftiges Konzeptbuch inkl. einer spannenden „Check-Skala“ entwickelt und ausgearbeitet. Alle Verantwortlichen im Bereich Stadtmarketing und der Fremdenverkehrsbranche sowie die Touristikbüros deutschlandweit können mit Hilfe dieses Buches Ihren Ort bzw. Stadt auf „Herz und Nieren“ (nach Stärken und Schwächen) selbst überprüfen und bewerten. Gegen eine Schutzgebühr von 7,00 EUR und einem frankierten Rückumschlag DIN A 4 kann das Nachschlagewerk „Eigene Ressourcen nutzen –Lebendige Innenstädte erzeugen“ direkt bei der Agentur für Erlebnismarketing bezogen werden.

Anforderungslink: www.agentur-pep.de

Agentur PEP

Bundesweite Spezialagentur für Veranstaltungen und Kommunikation in jeder Größenordnung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer