Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 638720

Grippewelle macht Einschränkungen notwendig

Zwickau, (lifePR) - Die Grippewelle macht auch vor der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Flöha nicht Halt. Aus diesem Grunde bleibt die Behörde in der Kohlenstraße 1a am Donnerstag und Freitag für Kunden ohne Termin geschlossen.

Die Kunden können ihre Anfragen und Anliegen entweder gebührenfrei über das Servicecenter (0800 4 5555 00) oder aber über die Online-Kanäle www.arbeitsagentur.de/eservice klären.

Wer eine persönliche Beratung wünscht, wird gebeten, an beiden Tagen die Agentur in Freiberg oder die Liegenschaft in Hainichen zu besuchen.

„Wir danken unseren Kunden für ihr Verständnis“, freut sich der für den operativen Bereich in der Freiberger Arbeitsagentur zuständige Geschäftsführer, Jens Burow.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesweiter Fernstudientag 2018 - ZFH dabei

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Fernstudientag am Freitag, den 02. März, können sich Interessierte auf der Suche nach einer Weiterqualifizierung umfassend informieren: Zeitgleich...

43 neue Austauschstudierende aus 16 Ländern

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Im Sommersemester 2018 sind über 40 neue Austauschstudierende an die Hochschule nach Worms gekommen, um hier für ein oder zwei Semester zu studieren....

#AusbildungKlarmachen - Die Woche der Ausbildung 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Zur bundesweiten Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis 2. März stehen die Themen Berufswahl und Lehrstellenvermittlu­ng besonders im Fokus....

Disclaimer