Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 638720

Grippewelle macht Einschränkungen notwendig

Zwickau, (lifePR) - Die Grippewelle macht auch vor der Geschäftsstelle der Arbeitsagentur in Flöha nicht Halt. Aus diesem Grunde bleibt die Behörde in der Kohlenstraße 1a am Donnerstag und Freitag für Kunden ohne Termin geschlossen.

Die Kunden können ihre Anfragen und Anliegen entweder gebührenfrei über das Servicecenter (0800 4 5555 00) oder aber über die Online-Kanäle www.arbeitsagentur.de/eservice klären.

Wer eine persönliche Beratung wünscht, wird gebeten, an beiden Tagen die Agentur in Freiberg oder die Liegenschaft in Hainichen zu besuchen.

„Wir danken unseren Kunden für ihr Verständnis“, freut sich der für den operativen Bereich in der Freiberger Arbeitsagentur zuständige Geschäftsführer, Jens Burow.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dualer Studiengang Management im Handel B.A. erarbeitet Konzept zur Standortoptimierung für die STAPLES (Deutschland) GmbH

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Sieben Studierende des Dualen Studiengangs Management im Handel B.A. (DSMiH) der Fakultät 1 – Wirtschaftswissensch­aften „School of International...

Spannend, vielfältig und richtig cool

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

„Eigentlich wollte ich Krankenschwester oder Optikerin werden, dann habe ich mich doch für die Verwaltung entschieden. Und ich muss sagen: Das...

Mehr Chancen für Menschen mit Behinderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Heute wurde im Integrationshotel Leipzig die Vereinbarung zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und der...

Disclaimer