Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681038

Zurück in den Beruf und wie aus Mini Maxi wird

Potsdam, (lifePR) - Der Wiedereinstieg nach Elternzeit oder der Pflege Angehöriger in den Arbeitsmarkt gestaltet sich schwierig oder gelingt nur mit der Aufnahme eines Minijobs?

Als gemeinsames Projekt der Agentur für Arbeit Potsdam, des Jobcenters Landeshauptstadt Potsdam und der Landeshauptstadt Potsdam hilft die „Perspektive Wiedereinstieg“, im Berufsleben wieder Fuß zu fassen und führt einen Aktionstag für Wiedereinsteigende und Minijobber durch.

Wann? 15. November 2017 von 9 Uhr bis 13 Uhr
Wo? Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Potsdam
Horstweg 102-108 in 14478 Potsdam

Neben Tipps zu Beratungs- und Coachingangeboten der Landeshauptstadt Potsdam, Informationen zu Fördermöglichkeiten durch die Arbeitsagentur oder das Jobcenter sowie aktuellen Stellenangeboten gibt es um 9 Uhr und um 11 Uhr auch Vorträge dazu, welche Ansprüche und Rechte Minijobber haben, welche finanziellen Risiken ein Minijob für das Alter hat und wie man aus einem Minijob einen Maxijob macht.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen und Kinder können ihre Eltern gern begleiten.

Agentur für Arbeit Potsdam


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neues Modellprojekt zur Gesundheitsförderung arbeitsloser Menschen

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ab Oktober arbeiten die Agentur für Arbeit Hamm und die gesetzlichen Krankenkassen aus der Region in einem bundesweiten Modellprojekt zur Verzahnung...

Kultur- und Kreativwirtschaft auf Erfolgskurs

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne die Kreativen wäre unser Leben wohl nicht so bunt und kulturell vielfältig. Gestaltung und die Entwicklung innovativer Ideen bilden die...

Powerfrauen aufgepasst - Erfolgreich als weibliche Führungskraft!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Erfolgreiche Frauen gehören heutzutage glücklicherweise zu nahezu jeder Branche. Aus Führungspositionen sind sie nicht mehr wegzudenken, im Gegenteil,...

Disclaimer