Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 322371

Tag der Ausbildungschancen

Agentur beteiligt sich am 2. Aktionstag in der IHK Potsdam

Potsdam, (lifePR) - Kurz vor dem Beginn der Sommerferien können sich Schülerinnen und Schüler informieren, welche Möglichkeiten sich einem nach der Schule mit einem regionalen Ausbildungsplatz bieten. Die Agentur für Arbeit Potsdam veranstaltet gemeinsam mit die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam sowie die Handwerkskammer (HWK) Potsdam den 2. "Tag der Ausbildungschancen".

Die Räume der IHK verwandeln sich dazu am 18. Juni zwischen 10 und 15 Uhr wieder in ein großes Info- und Mitmach-Forum. In verschiedenen Seminar-Räumen, im Foyer sowie im Saal finden Vorträge, Workshops, Bewerbungstrainings und individuelle Beratungen statt. Die Angebote der drei Veranstalter fügen sich dabei zu einem vielseitigen und bunten Programm zusammen.

Am Stand der Agentur für Arbeit Potsdam werden ganztägig unter dem Motto "Last-Minute in die Ausbildung!" viele aktuelle Lehrstellen für den Ausbildungsstart diesen Herbst präsentiert. Außerdem bietet die Berufsberatung den "perfekten Auftritt im Vorstellungsgespräch" an. Dazu findet ab 11 Uhr ein Workshop statt.

Neu in diesem Jahr neben einem "Berufe-Kino" sind auch verschiedene Informationsstände im großen Saal. Getreu dem Motto " Sehen - Staunen - Erleben" stellen sich dort eine Vielzahl von Berufsverbänden den Fragen der Schülerinnen und Schülern.

Die Besucher sollten ihre aktuelle Bewerbungsmappe in mehrfacher Ausfertigung im Gepäck haben. Der Eintritt ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Die IHK Potsdam befindet sich in der Breite Straße 2a - c. Eine Anfahrtsskizze ist unter www.potsdam.ihk24.de abrufbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer