Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681278

(K)Ein Kinderspiel: Als Seiteneinsteiger in den Erzieherberuf

Potsdam, (lifePR) - Wachsende Kinderzahlen, eine höhere Inanspruchnahme der Tagesbetreuung und Renteneintritte des aktuellen Personals bieten derzeit hervorragende Perspektiven im Erzieherberuf.
Um den entstandenen Bedarf an Erzieherinnen und Erzieher zu decken, gibt es inzwischen mehr Wege als die klassische dreijährige Ausbildung.
Auch Seiteneinsteiger können sich zur Erzieherin oder zum Erzieher qualifizieren. Voraussetzungen dafür sind die Fachhochschulreife oder ein Berufsabschluss und natürlich viel Freude am Zusammensein mit Kindern.

Am 23. November informieren die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters Teltow-Fläming und der Agentur für Arbeit Potsdam zusammen mit dem Dachverband der Brandenburger Eltern-Initiativkitas & kleinen freien Trägern e.V. zu den verschiedenen Wegen der Ausbildung und Qualifizierung für den Erzieherberuf sowie zu den Finanzierungsmöglichkeiten.

Interessierte sind um 9 Uhr in das Jobcenter Teltow-Fläming in der Marktstraße 3-5 in Zossen herzlich eingeladen.

Um Voranmeldung bis zum 17. November unter 03377/ 323 500 oder jobcenter-teltow-flaeming.bca@jobcenter-ge.de wird gebeten.

Agentur für Arbeit Potsdam


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basiswissen Veranstaltungstechnik

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Veranstaltungsplaner sind für vieles zuständig, für manches holen sie sich die richtigen Dienstleister. So etwa für die Technik, die für das...

Wie konzipiert man Events?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kreativität bildet das Herzstück der Eventbranche: hinter jeder erfolgreichen Veranstaltung steckt ein spannendes Konzept. Doch auch die Eventkonzeption...

Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum etwas ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwickeln. Sprachen wir...

Disclaimer