Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 314857

Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg: Info-Point in der airportworld schließt

Potsdam, (lifePR) - Die Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg zieht am 16. Mai aus der airportworld am Flughafen Schönefeld aus. Hintergrund ist die Schließung des Besucherzentrums zum 17. Mai durch den Flughafen-Betreiber.

Interessierte Jobsuchende können weiterhin über die gewohnte Rufnummer 030/ 6341 47 220 Kontakt zur Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg aufnehmen. Die kostenlose Hotline ist von Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12.30 Uhr geschaltet.

Viele weitere Jobangebote sind unter Angabe des Arbeitsortes Schönefeld-Flughafen zudem in der Online-JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit zu finden: http://jobboerse.arbeitsagentur.de.

Die sechs Mitarbeiter der Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg beraten Arbeitgeber am und rund um den Flughafen bei der Personalrekrutierung. Ihre Büros befinden sich noch im Gebäude G005 am Flughafen Schönefeld. Im Juli zieht die Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg ins Berlin Brandenburg Airport Center (BBAC, Willy-Brandt-Platz 2, 12529 Schönefeld) um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer