Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 314857

Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg: Info-Point in der airportworld schließt

Potsdam, (lifePR) - Die Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg zieht am 16. Mai aus der airportworld am Flughafen Schönefeld aus. Hintergrund ist die Schließung des Besucherzentrums zum 17. Mai durch den Flughafen-Betreiber.

Interessierte Jobsuchende können weiterhin über die gewohnte Rufnummer 030/ 6341 47 220 Kontakt zur Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg aufnehmen. Die kostenlose Hotline ist von Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 12.30 Uhr geschaltet.

Viele weitere Jobangebote sind unter Angabe des Arbeitsortes Schönefeld-Flughafen zudem in der Online-JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit zu finden: http://jobboerse.arbeitsagentur.de.

Die sechs Mitarbeiter der Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg beraten Arbeitgeber am und rund um den Flughafen bei der Personalrekrutierung. Ihre Büros befinden sich noch im Gebäude G005 am Flughafen Schönefeld. Im Juli zieht die Flughafen-Agentur Berlin Brandenburg ins Berlin Brandenburg Airport Center (BBAC, Willy-Brandt-Platz 2, 12529 Schönefeld) um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hochschule Worms und Berufsbildende Schule Landau kooperieren

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Was lange währt wird endlich wahr, denn diese Kooperation mit dem Schwerpunkt Informatik hat eine Vorgeschichte. Mit Frau Nicole Eberhard, Lehrerin...

Das Informatikstudium in Worms wird dual

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Informatik an der Hochschule Worms erweitert sein Studienangebot. Ab dem Sommersemester 2018 können der Bachelor in Angewandte...

44 Praktika in 150 Tagen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Zwei junge Menschen lernen auf einem Roadtrip durch ganz Deutschland Handwerksberufe in Rekordzeit kennen. Ihr Ziel: Das Handwerk erleben und...

Disclaimer