Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 440505

Ferienzeit als Bewerbungszeit / Der Traum vom Job in Film, Funk und Fernsehen

BiZ-Veranstaltungen im Oktober

Potsdam, (lifePR) - Die Herbstferien stehen im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Potsdam ganz im Zeichen der Bewerbung. So bietet sich insbesondere den Schülerinnen und Schülern der zehnten und zwölften Klassen die perfekte Gelegenheit, sich auf die anstehenden Auswahlverfahren für eine Ausbildung oder ein duales Studium einzustimmen.

Am 1. Oktober wird um 10 Uhr ein Ferien-Workshop "Das perfekte Vorstellungsgespräch" offeriert. Die Teilnehmer erfahren, wie sie sich gezielt vorbereiten können und geschickt auf knifflige Fragen reagieren. Das gleiche Angebot richtet sich einen Tag später, am 2. Oktober um 10 Uhr, speziell an Abiturienten.

Am 7. und am 10. Oktober um jeweils 10 Uhr erarbeitet ein versierter Coach mit den interessierten Jugendlichen ihre individuellen Stärken und Schwächen. Er verrät hierbei, wie man sie im Bewerbungsverfahren gewinnbringend einsetzen kann.

Immer mehr Unternehmen setzen auf das Instrument der Online-Bewerbung. Genau wie bei der klassischen gedruckten Bewerbung sind auch hier klare Regeln einzuhalten. Trotzdem bleibt auf beiden Wegen Raum für kreative und individuelle Ideen. Eine erfahrene Berufsberaterin gibt am 8. Oktober Impulse, wie das in der Praxis ausschauen kann. Da sich diese Veranstaltung an Jugendliche und ihre Eltern richtet, findet sie um 14 Uhr statt.

Der letzte Ferientermin am 11. Oktober um 9 Uhr steht ganz im Zeichen des Eignungstests. Der Workshop, der von einer Expertin der psychologischen Eignungsdiagnostik geleitet wird, gibt theoretische und praktische Einblicke in die Welt möglicher Testverfahren. Anschließend kann sich jeder Teilnehmer selbst an einem üblichen Auswahltest probieren.

Nach den Herbstferien stehen zwei berufskundliche Termine auf dem Programm. Am 17. Oktober ist um 16 Uhr ein Einstellungsberater der Bundespolizei zu Gast im BiZ und informiert über die mittlere und gehobene Dienstlaufbahn.

Mit einem besonderen Highlight wird der Veranstaltungskalender des BiZ für den Oktober 2013 abgerundet. Viele junge Menschen träumen von einer Karriere in Film, Funk oder Fernsehen. In einer interessanten Gesprächsrunde mit attraktiver Besetzung - ein Schauspieler, ein Regisseur, ein Radioreporter, ein Kameramann und ein Referent der Berliner Schauspielschule kommen ins BiZ - werden am 24. Oktober um 16 Uhr alle Facetten der beliebten Berufe offen besprochen. Die Ausbildungswege sollen hierbei genauso auf der Agenda stehen wie das Spannungsfeld zwischen Traum und Wirklichkeit.

Für alle Termine wird um eine Voranmeldung gebeten. Diese kann per E-Mail an potsdam.biz@arbeitsagentur.de oder telefonisch (Rufnummer: 0331/ 880 2149) erfolgen. Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/ Horstweg).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer zum Wintersemester 2018/19 noch ein berufsbegleitendes Fernstudium aufnehmen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben: Die...

Disclaimer