Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 634236

Der BiZ-Veranstaltungskalender im Februar 2017

Potsdam, (lifePR) - Im Januar stehen im Veranstaltungskalender des Berufsinformationszentrums fünf lohnende Termine im Plan:
 
BiZ-Spezial für Abiturienten: Unser Ferien-Workshop „Das Vorstellungsgespräch“:
Speziell auf die Bedürfnisse von Abiturienten zugeschnitten ist die Veranstaltung „Das Vorstellungsgespräch“ am Mittwoch, den 1. Februar 2017 um 10 Uhr. Wer sich nach dem Abitur um eine duale Ausbildung oder ein duales Studium bewirbt, erfährt hier, welche Hürden im Vorstellungsgespräch lauern. In praktischen Übungen erleben sich die Teilnehmer selbst und erhalten ein direktes Feedback.
 
Wie ist die ideale Bewerbungsstrategie? Wie läuft „das perfekte Vorstellungsgespräch“?   Interessierte Jugendliche erhalten am Donnerstag, dem 2. Februar 2017 um 10 Uhr beim gleichnamigen Ferien-Workshop Hinweise und Anregungen, wie sie sich gezielt vorbereiten und geschickt auf knifflige Fragen reagieren können.
 
Am Donnerstag, dem 09. Februar 2017 ist ein Einstellungsberater der Bundespolizei um 16 Uhr zu Gast im BiZ, um über die Laufbahnmöglichkeiten bei der Bundespolizei zu informieren. Thematisiert werden zudem Einstellungsvoraussetzungen, Auswahlverfahren und Ausbildungsinhalte im mittleren und gehobenen Dienst.
 
Der vierte BiZ-Termin im Februar hält sogar gleich zwei interessante Meetings parat: Donnerstag, der 16. Februar 2017 dreht sich ganz um „Ausbildung und Studium in der Medienwelt“.
Um 16 Uhr stellt die Fachhochschule Potsdam ihre Design-Studiengänge vor. Gleich im Anschluss zu 17 Uhr erfolgt die Vorstellung einiger Ausbildungsberufe in der Medienwelt (insbesondere Mediengestalter/in für Bild und Ton, Mediengestalter/in für Digital und Print (Konzeption und Visualisierung) sowie Fotograf/in)
SPEZIAL FOTOAKTION: Anschließend besteht für die ersten 15 Anmeldungen der 17 Uhr-Veranstaltung die Möglichkeit, professionelle Bewerbungsbilder kostenfrei durch eine teilnehmende Fotografin erstellen zu lassen.
 
Am Donnerstag, dem 23. Februar 2017 um 16 Uhr wartet auf die BiZ-Besucher das Bewerbungs-Spezial für Abiturienten „Hilfe, ich muss mich bewerben...!“. Die Suche nach einem Ausbildungsplatz verlangt systematisches und zielgerichtetes Vorgehen. Hier erfährt man mehr, worauf Firmen achten und wie eine überzeugende Bewerbung gelingt. Außerdem wird gezeigt, worauf es in Vorstellungsgesprächen und Auswahltests ankommt. In diesem Workshop ist Raum für Fragen und gefahrloses Ausprobieren. Die richtige Vorbereitung macht den Unterschied!
 
Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten:
Tel. 0331/ 880 2149
E-Mail: potsdam.biz@arbeitsagentur.de
 
Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg).

Agentur für Arbeit Potsdam


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erstes Etappenziel ist erreicht - Richtfest am Seminargebäude der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am morgigen Donnerstag, d. 26. April 2018 feiert die FH Lübeck das Richtfest für das Seminargebäude an der Stephensonstraße auf dem Campus der...

Ein Thema, das keine Toleranz erlaubt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Gleichstellungsbeauf­tragte der Hochschule Worms, Prof. Dr. Keiko Kirihara, hat mit der Informationsveransta­ltung No Tolerance! #WehrDich!...

Zahl der Ausbildungsverträge blieb 2017 stabil

, Bildung & Karriere, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Die aktuelle Ausbildungsstatistik des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) zeugt von der hohen Ausbildungsbereitsch­aft der Unternehmen, die...

Disclaimer