Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 636279

Anstieg der Arbeitslosigkeit - dennoch günstigere Situation als im Vorjahr

Potsdam, (lifePR) - Wie nach jedem Jahreswechsel zu beobachten, ist auch in diesem Januar die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat leicht angestiegen. Insgesamt sind derzeit 22.374 Personen im Agenturbezirk Potsdam arbeitslos gemeldet, 1.488 mehr als im Dezember 2016, jedoch 2.356 Personen weniger als noch im Januar des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 6,8 Prozent, dies entspricht einem Anstieg von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat. In der Stadt Potsdam sieht diese Entwicklung ähnlich aus: 5.995 Personen sind im Januar 2017 von Arbeitslosigkeit betroffen, 424 mehr als im Dezember 2016 und jedoch 615 weniger als im Vorjahreszeitraum.
Die Arbeitslosenquote in der Stadt liegt bei 6,7 Prozent – im Dezember lag sie bei 7,2 Prozent (+0,5 Prozent). Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist dies eine Verringerung von 0,7 Prozent.
“Dieser Anstieg kommt für uns nicht überraschend” , so Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam. “Schließlich ist der 31. Dezember ein klassischer Termin, an dem befristete Arbeitsverhältnisse enden. Hinzu kommt die typische Saisonarbeitslosigkeit im Winter“, ergänzt sie. So sei sogar festzustellen, dass die Erhöhung der Arbeitslosigkeit zum Jahreswechsel in diesem Jahr deutlich geringer ausfalle als im vergangenen. Im Januar 2016 lag die Arbeitslosenquote noch bei 7,5 Prozent (- 0,7 Prozent).

Nicht nur Skifahren in den Winterferien….

…das rät Dr. Ramona Schröder: “Der frühe Vogel fängt den Wurm heißt es ja bekanntlich. Ich kann es nur erneut unterstreichen und dazu aufrufen, die Winterferien auch für die Orientierung am Ausbildungsmarkt zu nutzen!  Einen Beruf zu finden, der ‘Typisch ich’ ist, braucht Zeit”, so Schröder.
Unterstützung in der Orientierung und auch in der Suche nach geeigneten Ausbildungsbetrieben bietet die Berufsberatung der Arbeitsagenturen. Hier erhalten alle jungen Menschen die Möglichkeit einer persönlichen Beratung und Unterstützung auf dem Weg zum Traumberuf.
Die Berufsberatung ist erreichbar unter Potsdam.Berufsberatung@arbeitsagentur.de.

Agentur für Arbeit Potsdam



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesweiter Fernstudientag 2018 - ZFH dabei

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Fernstudientag am Freitag, den 02. März, können sich Interessierte auf der Suche nach einer Weiterqualifizierung umfassend informieren: Zeitgleich...

43 neue Austauschstudierende aus 16 Ländern

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Im Sommersemester 2018 sind über 40 neue Austauschstudierende an die Hochschule nach Worms gekommen, um hier für ein oder zwei Semester zu studieren....

#AusbildungKlarmachen - Die Woche der Ausbildung 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Zur bundesweiten Woche der Ausbildung vom 26. Februar bis 2. März stehen die Themen Berufswahl und Lehrstellenvermittlu­ng besonders im Fokus....

Disclaimer