Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 497591

2.500 Schüler starten mit neuem Berufswahl-Schülerkalender in die Sommerferien

Ferienlektüre von der Arbeitsagentur

Potsdam, (lifePR) - Eine Ferienlektüre der besonderen Art verteilte die Agentur für Arbeit Potsdam in den letzten Wochen vor den Sommerferien an insgesamt 2.500 Schülerinnen und Schüler. Bis zum heutigen letzten Schultag besuchten die Berufsberaterinnen und Berufsberater insgesamt 29 Schulen im Agenturbezirk, um sich den achten Klassen als ihre neuen persönlichen Ansprechpartner vorzustellen. In den letzten zwei Schuljahren stehen sie ihnen mit Rat und Tat bei der Berufswahl und Ausbildungsplatzsuche zur Seite.

Im Gepäck hatten die Berufsberaterinnen und Berufsberater den neuen Schülerkalender 2014/2015. Dieser enthält alle wichtigen berufskundlichen Termine im kommenden Schuljahr und hilft zugleich, den Schulalltag zu organisieren. Zu finden sind auch Tipps zu den vielfältigen Online-Angeboten der Arbeitsagentur sowie Hinweise zu Bewerbungsfristen. Auch das neue Berufsinformationszentrum, das den Jugendlichen ab diesem Sommer zur Verfügung steht, wird in dem Kalender ausführlich vorgestellt.

In anschaulichen Kurz-Porträts berichten darüber hinaus dreizehn junge Persönlichkeiten aus der Region von ihrer Berufswahl. Dabei erzählen sie, auf welchen (Um-)Wegen sie ihren Traumberuf gefunden haben. Mit dabei sind in diesem Jahr Schauspieler Raphaël Vogt und Inka Wesely vom 1. FFC Turbine Potsdam.

Der Schülerkalender erscheint in der fünften Auflage. Im Schuljahr 2010/2011 hatte die Agentur für Arbeit Potsdam damit ein bundesweites Pilot-Projekt gestartet. Einige Restexemplare sind noch vorrätig und bei Interesse im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Potsdam erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Joblinge nutzt Talentmodule für Kompetenzfeststellung

, Bildung & Karriere, Talentfabrik gGmbH

Die Talentfabrik gGmbH, Herstellerin von berufsbezogenen Talentmodulen, stattet Joblinge für ihr Programm „Joblinge Kompass für Geflüchtete“...

"Sinnliche Zeitreise in die Böttcherstraße Bremens" (für Menschen mit Beeinträchtigungen), "Zeitreise durch Walle", "Gute Zeiten - Schoko-Zeiten" und mehr

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den ersten Terminen im Dezember laden Studierende des International­­­en Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen...

Seminare, E-Learning-Angebote und Bildungsreisen - Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg legt Programm 2018 vor

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat ihr Programm für 2018 vorgelegt. Der Direktor der LpB, Lothar Frick, schreibt...

Disclaimer