Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 283054

Tolle Technik - tolle Preise!

MINT-Fachleute sind gefragt!

München, (lifePR) - Am Samstag, den 28. Januar findet im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München ab 9.00 Uhr die Studien- und Berufsinfomesse "Faszination Technik" für Schülerinnen und Schüler aller Schularten statt.

Nanotechnik, Elektrotechnik, Bautechnik, Mechatronik, Robotik, Lasertechnik, Energietechnik, Maschinenbau - die Möglichkeiten sind so vielfältig und unüberschaubar wie faszinierend! Mit der "Faszination Technik" wird die große Spannbreite dieses Berufsfeldes etwas deutlicher und übersichtlicher. Unternehmen, Verbände und die Münchner Hochschulen laden dazu ein, sich über die verschiedene Berufsbilder zu informieren und im direkten Austausch persönliche Zielsetzungen zu entwickeln.

Bernd Becking, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München, empfiehlt jungen Leuten sich bei der Wahl des Studienfaches bzw. des Ausbildungsberufes nicht zu sehr einzuengen, sondern auch Alternativen zu erwägen. "Wir möchten bei Jugendlichen frühzeitig Begeisterung für Technik wecken. Es ist wichtig sich rechtzeitig mit den eigenen Stärken und Berufswünschen auseinander zu setzen und sich umfassend zu informieren." Namhafte Firmen wie beispielsweise BMW Group, IBM Deutschland, Siemens, Astrium, Infineon und die Deutsche Bahn stellen interessante Projekte vor.

Dieter Reiter, Referent für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München, weist auf die Bedeutung der Berufswahl auch für den Wirtschaftsstandort München hin. "Die Wirtschaftsstruktur der Landeshauptstadt bietet gute Chancen für Jugendliche, die sich für Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) entscheiden. Die Sicherung des gut ausgebildeten Fachkräftenachwuchses ist für die Stadt und die Betriebe eine der zentralen Herausforderungen der nächsten Zukunft."

Die Agentur für Arbeit München in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), dem Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) und der Landeshauptstadt München hat die Studien- und Berufsinformationsmesse "Faszination Technik" ins Leben gerufen. Astrium GmbH, Cassidian, Hochschule Dual, Rohde & Schwarz, Infineon, Siemens und VDMA Landesverband Bayern unterstützen die Veranstaltung als Kooperationspartner. Die teilnehmenden Unternehmen und Institutionen stifteten großartige Technik-Preise, wie zum Beispiel Apple iPad, Apple iPod.

Die Veranstaltung "Faszination Technik" findet

am Samstag, 28. Januar 2012,
von 9.00 bis 15.00 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ)
der Agentur für Arbeit München,
Kapuzinerstr. 30, statt.

Ausführliche Informationen zum Gesamtprogramm und den Ausstellern finden Sie unter: www.faszination-technik-muenchen.de

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer