Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 421539

"Schulabgänger aufgepasst! Kommt am 06. Juli zur großen Ausbildungsplatzbörse in's BiZ!"

München, (lifePR) - Die Agentur für Arbeit München präsentiert am Samstag, den 06. Juli von 09.00 bis 13.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) die große Ausbildungsplatzbörse für Schülerinnen und Schüler der Entlassklassen aller Schulformen. Rund 100 Arbeitgeber aus Industrie, Handwerk, Gastronomie und Verwaltung sind vertreten und freuen sich darauf, ihre zukünftigen Auszubildenden persönlich kennenzulernen.

Viele Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr ihren Abschluss machen, sind noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Auf der Börse erhalten sie die Gelegenheit, mit Betrieben direkt und persönlich Kontakt aufzunehmen. Wer noch für Herbst 2013 einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich mit seinem aktuellen Zwischenzeugnis präsentieren. Dabei können die Bewerber durch ihr Auftreten und ihre Motivation von sich überzeugen und so gegebenenfalls auch die ein oder andere schlechte Zensur ausgleichen.

"Schulabgänger, die noch eine Ausbildungsstelle suchen oder sich erst jetzt für eine Ausbildung entscheiden, sollten Ihre Chance nutzen. Die gute Lage am Ausbildungsmarkt bietet derzeit zahlreiche Möglichkeiten, bei erstklassigen Unternehmen einzusteigen und so den ersten Schritt in eine aufregende Zukunft zu machen", so Harald Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München. Eine abgeschlossene Ausbildung ist die Basis für die berufliche Zukunft.

Doch es ist oftmals gar nicht so leicht den richtigen Ausbildungsplatz zu finden. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit München unterstützt und berät Jugendliche deshalb auch vor Ort beim Übergang von Schule und Beruf.

Daneben beteiligt sich die IHK München und Oberbayern wieder mit dem sog. IHKMeeting Point, an dem sich die Stationen Berufs-Coaching, Styling-Beratung und Fotoshooting befinden. Im PEK-A-BUS nehmen sie unter Anleitung des Jugend- Coachs Kirstin Wolf ihre Berufswahl unter die Lupe oder können mit Hilfe des Coachings ihre Talente und Leidenschaften besser definieren und ihre Ideen für die Zukunft konkretisieren. Anschließend können sich die Teilnehmer vom Fotografen Jan Eric Euler im Hinblick auf das richtige 'Styling' zum Bewerbungsgespräch beraten lassen und an einem kostenloses Fotoshooting teilnehmen.

Während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit Arbeitgebern bzw. Personalchefs größerer und kleinerer Unternehmen in Kontakt zu treten und bereits erste kurze Bewerbungsgespräche zu führen. "Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder eine bunte Vielzahl an Ausbildungsstellen präsentieren zu können. Ob zukünftige Informatiker, Erzieher, Verkäufer oder Hotelfachleute, am 06. Juli gibt es für alle Interessierten auf der Ausbildungsplatzbörse umfassende Tipps und Hilfestellungen zur beruflichen Zukunftsplanung" bemerkt Neubauer weiter.

Die Ausbildungsplatzbörse bietet Schulabgängern eine ideale Plattform, hautnah etwas über verschiedene Berufsbilder zu erfahren. Dabei können sie Fragen stellen, Kontakte knüpfen und ihr Talent an Event-Stationen beweisen.

Weitere Informationen zur Ausbildungsplatzbörse inklusive der teilnehmenden Betriebe, Kammern und Innungen unter www.arbeitsagentur.de/muenchen.

Betriebe, die noch offene Ausbildungsstellen haben, können diese unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 20 bei der Agentur für Arbeit München melden.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bewerbungsunterlagen sollten mitgebracht werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bürgerpanel" ermöglicht ab 2018 aktive Mitwirkung von Jung bis Alt an Wissenschaft und Forschung

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau bietet ab Januar 2018 mit einem „Panel Bürgerwissenschaft“ Jung und Alt die Chance, aktiv an Projekten der forschungsstärksten...

Informationen zur Ausbildung "Gesundheitstrainer"

, Bildung & Karriere, Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung - MIFW GmbH

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen. Als Gesundheitstrainer können Sie ihr theoretisches und praktisches Know-How in den verschiedensten...

Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule: "Certificate in Management" an der Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Interessierte, die ihr berufliches Profil mit Managementkompetenze­n erweitern möchten, können an der Hochschule Bremen ihre nächsten Karriereschritte...

Disclaimer