Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 389357

"Kollege Azubi, wir brauchen Dich - komm' ins BiZ! Hier gibt es tolle Infos und Stellen aus erster Hand"

München, (lifePR) - Die Agentur für Arbeit München präsentiert im Berufsinformationszentrum (BiZ) am 02. März 2013 eine branchenübergreifende Ausbildungsplatzbörse für Schüler/innen der Entlassklassen aller Schulformen, die für 2013 noch eine Ausbildungsstelle suchen. 140 Arbeitgeber aus Industrie, Handwerk, Gastronomie, Handel, Tourismus und Verwaltung beteiligen sich mit ihren Ständen.

Viele Schülerinnen und Schüler, die im Sommer die Schule verlassen, sind noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Die am Samstag stattfindende Ausbildungsplatzbörse bietet die ideale Plattform auf kurzem Wege Unternehmen, Handwerksbetriebe und Verwaltungen kennenzulernen und miteinander zu vergleichen, Fragen zu stellen, Ausbildungsmöglichkeiten und Perspektiven zu erkunden und wenn es passt, vielleicht sogar die Bewerbungsmappe persönlich abzugeben.

Jeder lange Marsch beginnt mit einem ersten Schritt. Dies gilt auch für den Weg von der Schule in die Berufsausbildung. Wie dieser erste Schritt für die Azubis von Morgen aussehen könnte, weiß Brigitte Thomas, Teamleiterin in der Agentur für Arbeit München: "Der Ausbildungsmarkt bietet unzählige Möglichkeiten - aber welche ist die Richtige? Das findet man am besten heraus, wenn man unsere Ausbildungsplatzbörse im BiZ besucht. Hier kann man direkt vergleichen, direkt ins Gespräch kommen, sich direkt informieren. Es gibt eine Riesenauswahl an Ausbildungsplätzen, tolle Arbeitgeber, die für jede Frage ein offenes Ohr haben, Beratungsmöglichkeiten zu allen Fragen rund um Ausbildung, Bewerbung und Auftreten. Wir freuen uns auf Deinen Besuch und sind froh, über diesen Weg viele Azubis mit ihren künftigen Ausbildern bekanntmachen zu dürfen!"

Im Rahmenprogramm werden ein Bewerbungsmappencheck, ein "Minicoaching", eine Stylingberatung und ein Fotoshooting angeboten. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Ausbildungsplatzbörse inklusive der teilnehmenden Betriebe, Kammern und Innungen unter www.arbeitsagentur.de/muenchen.

Betriebe, die noch offene Ausbildungsstellen haben, können diese unter der Telefonnummer 01801 / 664466* bei der Agentur für Arbeit München melden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wissenschaft und Kunst im Dialog: In der Bionik wird die Strömungslehre durch Tanzkonzepte bereichert

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Dass im Internationalen Studiengang Bionik die Vorlesung „Strömungsmechanik“ mit kombinierter Übung stattfindet, ist auf den ersten Blick an...

Kein Weihnachtsgeld in der Elternzeit

, Bildung & Karriere, ARAG SE

Ein Arbeitgeber muss Angestellten in der Elternzeit grundsätzlich kein Weihnachtsgeld zahlen, wenn dies tarif- oder arbeitsvertraglich während...

Weihnachtsgeld für Teilzeitkräfte

, Bildung & Karriere, ARAG SE

Eine Kürzung des Weihnachtsgeldes um zum Beispiel 1.000 Euro einheitlich für Voll- und Halbtagskräfte benachteiligt die Teilzeitbeschäftigte­n....

Disclaimer