Informationsveranstaltungen zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen

(lifePR) ( München, )
Viele Frauen, die für Betreuung und Kindererziehung vorläufig aus dem Beruf ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben. Die Agentur für Arbeit unterstützt sie dabei.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit München, Corinna Ruggera, ist erste Ansprechpartnerin für Berufsrückkehrerinnen. Sie berät Frauen in Bezug auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Im Rahmen einer weiteren Veranstaltungsreihe "Frauen auf Erfolgskurs" lädt die Agentur für Arbeit München Berufsrückkehrerinnen zu folgenden Veranstaltungen ein:

"Fit für den Wiedereinstieg"
am Mittwoch, 30.11.2011, von 09.30 bis 11.30 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 230

Folgende Themen werden in dieser Veranstaltung behandelt:
- Der Münchner Arbeitsmarkt
- Möglichkeiten und Rahmenbedingungen mit Familie
- Stellensuche und Bewerbungsverfahren
- Serviceangebote der Agentur für Arbeit

"Wege zur erfolgreichen Berufstätigkeit - wieder einsteigen, umsteigen und aufsteigen, präsentieren und kommunizieren" (Teil I)

am Donnerstag, 01.12.2011, von 09.00 bis 12.00 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 196

In dieser Veranstaltung werden verschiedene Bewerbungsstrategien vorgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.