Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 270460

Informationsveranstaltungen zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen

München, (lifePR) - Viele Frauen, die für Betreuung und Kindererziehung vorläufig aus dem Beruf ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben. Die Agentur für Arbeit unterstützt sie dabei.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit München, Corinna Ruggera, ist erste Ansprechpartnerin für Berufsrückkehrerinnen. Sie berät Frauen in Bezug auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Im Rahmen einer weiteren Veranstaltungsreihe "Frauen auf Erfolgskurs" lädt die Agentur für Arbeit München Berufsrückkehrerinnen zu folgenden Veranstaltungen ein:

"Fit für den Wiedereinstieg"
am Mittwoch, 30.11.2011, von 09.30 bis 11.30 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 230

Folgende Themen werden in dieser Veranstaltung behandelt:
- Der Münchner Arbeitsmarkt
- Möglichkeiten und Rahmenbedingungen mit Familie
- Stellensuche und Bewerbungsverfahren
- Serviceangebote der Agentur für Arbeit

"Wege zur erfolgreichen Berufstätigkeit - wieder einsteigen, umsteigen und aufsteigen, präsentieren und kommunizieren" (Teil I)

am Donnerstag, 01.12.2011, von 09.00 bis 12.00 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 196

In dieser Veranstaltung werden verschiedene Bewerbungsstrategien vorgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Austrian Airlines ist neuer Unternehmenspartner im dualen Studiengang "Aviation Management (B.A.)"

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswe­sen hat im November gemeinsam mit der Austrian Airlines AG einen Kooperationsvertrag im dualen Studiengang...

Jetzt für modernes Personalmanagement qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 08. Dezember findet an der Hochschule Koblenz eine Informationsveransta­ltung zu einem neuen Fernstudiengang Human Resource Management...

Schülerlabore der TH Wildau unterstützen Schülergruppen bei innovativen Ideen im MINT-Bereich

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen des landesweiten Projektes „iTechLAB“ unterstützen die Schülerlabore der Technischen Hochschule Wildau das Gymnasium Treuenbrietzen...

Disclaimer