Tag des Ausbildungsplatzes 18. Mai 2011

Auch die Zweitbesten brauchen eine Chance

(lifePR) ( Leipzig, )
"Es gibt bereits heute Regionen, in denen Ausbildungsstellen unbesetzt bleiben. "Olympiareife" Bewerberinnen und Bewerber sind rar geworden. Geben Sie mehr "Zweitbesten" eine Chance", so der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig Wolfgang Steinherr.

Heute gibt es im Agenturbezirk Leipzig 1.600 Suchende und noch 1.900 unbesetzte Ausbildungsstellen.

Deshalb lassen Sie uns gemeinsam über die Besetzung Ihrer Ausbildung sprechen. Der Tag des Ausbildungsplatzes am 18. Mai 2011 bietet eine gute Gelegenheit, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und der Jobcenter bietet Ihnen dazu Beratung und Information an - in einem persönlichen Gespräch, in Ihrem Betrieb und entsprechend Ihrer Erfordernisse.

Es lohnt sich, über Jugendliche zu sprechen, die zwar leistungsschwächer als andere, aber motiviert sind, den beruflichen Einstieg zu schaffen. Und es gibt Unterstützungsmöglichkeiten, mit deren Hilfe die jungen Menschen ihre Chance bekommen sollten und Sie Ihre offene Ausbildungsstelle besetzen können. Unser Expertenteam steht Ihnen in diesen Fragen und natürlich auch bei sonstigen Anliegen zur Seite.

Hotline für Arbeitgeber 01801 66 44 66 (3,9 C/Min. aus dem Festnetz, mobil max. 42 C/Min.)

www.arbeitsagentur.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.