Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342093

Lehrstellenvermittlung noch in vollem Gange

Leipzig, (lifePR) - Im Agenturbezirk Leipzig, zu dem neben der Stadt Leipzig auch die Regionen Delitzsch, Eilenburg, Borna und Geithain gehören, gibt es auch jetzt noch viele freie Ausbildungsstellen. "Wichtig ist zu wissen, nicht alle Berufsausbildungsgänge begannen zum 1. August. Auch Anfang September oder in Ausnahmefällen sogar noch später kann man in die Ausbildung einsteigen. Deswegen läuft die Ausbildungsstellenvermittlung der Arbeitsagentur und des Jobcenters Leipzig auch jetzt noch auf Hochtouren. Es lohnt sich also für jeden, der noch keine Lehrstelle gefunden hat, weiterhin aktiv zu bleiben. Das heißt auch unseren letzten Aktionstag am 30. August von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Arbeitsagentur aufzusuchen. Ganz besonders wichtig ist auch, mit der eigenen Berufsberaterin wei-terhin in engem Kontakt zu bleiben. Und dann natürlich auch dranbleiben an der Ausbildungsbörse unter www.arbeitsagentur.de und bei den Internetbörsen der Kammern.", so der Sprecher der Ar-beitsagentur Leipzig Hermann Leistner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Joblinge nutzt Talentmodule für Kompetenzfeststellung

, Bildung & Karriere, Talentfabrik gGmbH

Die Talentfabrik gGmbH, Herstellerin von berufsbezogenen Talentmodulen, stattet Joblinge für ihr Programm „Joblinge Kompass für Geflüchtete“...

"Sinnliche Zeitreise in die Böttcherstraße Bremens" (für Menschen mit Beeinträchtigungen), "Zeitreise durch Walle", "Gute Zeiten - Schoko-Zeiten" und mehr

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den ersten Terminen im Dezember laden Studierende des International­­­en Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen...

Seminare, E-Learning-Angebote und Bildungsreisen - Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg legt Programm 2018 vor

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat ihr Programm für 2018 vorgelegt. Der Direktor der LpB, Lothar Frick, schreibt...

Disclaimer