Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 105189

Gesucht!!! - Projekte für den zweiten Arbeitsmarkt

Ideen und Kreativität von Trägern gefordert

Leipzig, (lifePR) - Die Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land fordert die Träger beschäftigungsfördernder Maßnahmen im Gebiet des ehemaligen Landkreises Leipziger Land auf, Ideen, Konzepte und Anträge für Maßnahmen auf dem zweiten Arbeitsmarkt schnellstmöglich einzureichen. Besonders gefragt sind Projekte, die im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten umgesetzt werden können.

"Wir haben noch nicht alle dafür eingeplanten Mittel in diesem Jahr gebunden...", so Peter Krüger, Chef der Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land, "...möchten das zur Verfügung stehende Geld jedoch gern sinnvoll und schnellstmöglich verwenden und damit vielen arbeitslosen Männern und Frauen die Chance geben, zumindest für einen bestimmten Zeitraum, einem geregelten Arbeitsalltag nachzugehen."

Möglich ist das jedoch nur dann, wenn die Träger beschäftigungsfördernder Maßnahmen schnell realisierbare Maßnahmevorschläge einreichen. Dabei steht die Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land neuen, innovativen und außergewöhnlichen Projekten sehr offen gegenüber. Krüger dazu weiter: "Mein Appell an die Träger: Sprechen Sie mit uns! Bringen Sie sinnvolle und interessante Vorschläge mit! Neben uns sind es auch die Träger die ganz nah dran sind an den jungen Menschen, deren Problemen und deshalb wissen, was für Konzepte bei ihnen gut greifen können. Wir können uns beispielsweise Projekte gut vorstellen, bei denen Jugendliche gemeinsam mit älteren Menschen zusammen arbeiten".

Die Antragsunterlagen, Hinweise, eine Übersicht der förderfähigen Maßnahmefelder und weitere Informationen erhalten die Träger bei Ihrem An-sprechpartner der Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land.

Aktuell sind 431 Frauen und 598 Männer im Gebiet der Arbeitsgemeinschaft Leipziger Land in Arbeitsgelegenheiten integriert. Das sind insgesamt 288 weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erstmals über 38 Millionen Bibeln verbreitet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Weltverband der Bibelgesellschaften (United Bible Societies, UBS) hat im vergangenen Jahr 38,6 Millionen gedruckte und digitale Bibeln verbreitet....

Safe Schools Declaration

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Deutsches Komitee für UNICEF, Kindernothilfe, Plan International Deutschland, Save the Children Deutschland e.V., terre des hommes und World...

"Welcome - ein Haus für alle" in Blaufelden ist "Aufbruch" zu den Menschen

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Ein inklusives Angebot mit Second-Hand-Laden, Café und Werkstatt als Begegnungsort für Menschen unterschiedlicher Herkunft und sozialer Schichtung,...

Disclaimer