Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 379686

Erste Ausbildungsbörse des neuen Jahres in Leipzig

Leipzig, (lifePR) - Am Sonnabend, den 19. Januar präsentieren sich 30 Unternehmen aus der Region Leipzig mit ihren freien Lehrstellen auf der ersten Ausbildungsbörse im neuen Jahr der Arbeitsagentur und des Jobcenters Leipzig.

Von 10:00 bis 13:00 Uhr dreht sich im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Georg-Schumann-Straße 150 in Leipzig alles rund um die Ausbildung.

Mit dabei sind namhafte Unternehmen, darunter Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig, Eventpark Belantis, Pflegenetzwerk Leipzig, Heidelberg Postpress, BuW, Frank Fahrzeugbau, Hennings Bäckerei, Penta Hotel Leipzig, Vattenfall Europe und Stadtwerke Leipzig, um nur einige Unternehmen zu nennen.

Zum Besuch eingeladen sind alle jungen Leute aus der Region, die für das nächste Jahr auf der Suche nach einer passenden Lehrstelle sind. Aber auch für den Ausbildungsbeginn in diesem Jahr sind vereinzelt noch Lehrstellen unbesetzt und werden angeboten. Es ist keine Voranmeldung nötig. Bewerbungsunterlagen sollten aber gleich in mehrfacher Ausführung mitgebracht werden.

"Ich empfehle auch gerne vorher einmal ins Internet zu klicken. Auf www.planet-beruf.de findet jeder alles rund um die Ausbildung. Bestens zur Vorbereitung geeignet ist auch unsere Seite www.ich-bin-gut.de. Dort entdecken Jugendliche, welche Berufe zu ihren Stärken und Interessen passen. Und noch etwas ist wichtig. Es gibt nicht nur den einen Traumjob. Besser ist, wenn man auch 2 oder 3 Alternativen im Kopf hat", empfiehlt der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erstes Etappenziel ist erreicht - Richtfest am Seminargebäude der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am morgigen Donnerstag, d. 26. April 2018 feiert die FH Lübeck das Richtfest für das Seminargebäude an der Stephensonstraße auf dem Campus der...

Ein Thema, das keine Toleranz erlaubt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Gleichstellungsbeauf­tragte der Hochschule Worms, Prof. Dr. Keiko Kirihara, hat mit der Informationsveransta­ltung No Tolerance! #WehrDich!...

Zahl der Ausbildungsverträge blieb 2017 stabil

, Bildung & Karriere, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Die aktuelle Ausbildungsstatistik des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) zeugt von der hohen Ausbildungsbereitsch­aft der Unternehmen, die...

Disclaimer