Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 370219

Arbeitsmarktzahlen des Jobcenters Leipzig im November 2012

Leipzig, (lifePR) - .
- Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger im Vergleich zum Vormonat um 270 Personen gesunken (auf 21.810)
- 2.608 arbeitslose Arbeitslosengeld II-Empfänger weniger als vor einem Jahr
- Zahl der Leistungsempfänger 71.085 (- 363 gegenüber Vormonat)
- Zahl der Bedarfsgemeinschaften 42.590 (- 227 gegenüber dem Vormonat)

Die Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger ist im Monat November auf 21.810 Personen gesunken. Das sind 270 Personen weniger als im Vormonat (22.080) und 2.608 weniger als vor einem Jahr (24.814).

"Der Arbeitsmarkt zeigt sich im Monat November weiterhin stabil und davon profitieren auch die Menschen, die vom Jobcenter betreut werden. Die Arbeitslosigkeit ist im Vergleich zum Vormonat leicht rückläufig", freut sich Dr. Michael Lange, stellvertretender Geschäftsführer des Jobcenters Leipzig. "In langfristiger Perspektive wird die gute Entwicklung noch deutlicher, denn im Vergleich zum Vorjahr, haben wir heute über 2.600 Menschen weniger im Bestand - das ist ein gutes Ergebnis. Dass die Zahl der Menschen, die auf Grundsicherungsleistungen angewiesen sind rückläufig ist, zeigt auch ein Blick auf die Statistik zu den Bedarfsgemeinschaften in Leipzig. Im Vergleich zum Vorjahr haben wir über 2.100 Bedarfsgemeinschaften weniger in unserer Betreuung. Aber trotz dieser guten Entwicklungen bleibt viel zu tun, denn die Arbeitslosigkeit in Leipzig ist weiterhin zu hoch", so der Jobcenter-Vize-Geschäftsführer in der heutigen Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der aktuellen Arbeitsmarktzahlen.

In der Stadt Leipzig gibt es insgesamt über beide Rechtskreise SGB III und SGB II hinweg 27.499 arbeitslose Menschen. Im Vergleich zum Vormonat sind das 384 arbeitslose Menschen weniger. Davon entfallen 114 Personen auf den Rechtskreis SGB III und 270 auf den Rechtskreis SGB II. Das Jobcenter Leipzig betreut im November 2012 79,3 Prozent aller arbeitslosen Menschen in der Stadt Leipzig.

Personengruppen

Die Entwicklung in den verschiedenen Personengruppen, die vom Jobcenter Leipzig betreut werden, fällt im Vergleich zum Vormonat unterschiedlich aus. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist um 277 Personen auf nun insgesamt 8.916 Personen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnte die Zahl der langzeitarbeitslosen Frauen und Männer um 1.534 Personen reduziert werden. Die Zahl der arbeitslosen Personen über 50 Jahre ist mit aktuell 6.069 im Vergleich zum Vormonat um 65 gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Zahl aber um 582 Personen gesunken. Das Jobcenter Leipzig betreut aktuell 1.900 Jugendliche unter 25 Jahren. Das sind 98 Jugendliche weniger als im Vormonat und 365 Jugendliche weniger als im November 2011. Die Zahl der arbeitslosen schwerbehinderten Menschen liegt bei 1.160. Das sind 2 mehr als im Vormonat und 77 weniger als vor einem Jahr. Die Zahl der arbeitslosen Ausländer in Betreuung des Jobcenters liegt bei 2.328. Das sind 15 mehr als im Vormonat aber 256 weniger als im Vorjahresmonat.

Die Zahl der Leistungsempfänger nach dem SGB II im Jobcenter Leipzig ist im November auf 71.085 Personen gesunken (Oktober 2012: 71.448). Die Männer und Frauen wurden in 42.590 Bedarfsgemeinschaften (Oktober 2012: 42.817) betreut. Unterstützendes Sozialgeld ist an 17.712 Personen (Oktober 2012: 17.722) zur Auszahlung gekommen.

Arbeitsmarktinstrumente

Mit Hilfe von Arbeitsgelegenheiten (AGH) wurden im Oktober 2012 2.963 Personen (Oktober 2012: 2.962) auf dem zweiten Arbeitsmarkt beschäftigt. Im Rahmen des Bundesprogramms Bürgerarbeit waren 498 Personen (Oktober 2012: 505) tätig. Mit dem Förderinstrument FAV - Förderung von Arbeitsverhältnissen wurden im November 83 Personen gefördert (Oktober 2012 65). In Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung haben sich im November 1.342 Männer und Frauen (Oktober 2012: 1.406) qualifiziert.

Weitere Informationen zum Jobcenter Leipzig finden Sie unter:
www.leipzig.de/jobcenter

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer