Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 676713

Nach der Schule ins Ausland?

Infonachmittag am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 im BiZ Karlsruhe

Karlsruhe, (lifePR) - Sie denken über Freiwilligenarbeit oder ein Auslandspraktikum nach? Sie können sich vorstellen als Au pair oder im Rahmen von Work & Travel im Ausland zu arbeiten? Ihnen ist Sprache wichtig?

Ein Auslandspraktikum oder -aufenthalt ist in der heutigen Zeit von großer Bedeutung, sowohl in der Ausbildung als auch im Beruf. Ob während des Studiums oder direkt nach dem Schulabschluss, ob ein Auslandspraktikum oder gleich ein Auslandsjahr: Die Erfahrungen die hierbei gesammelt werden, sind in jedem Fall für das spätere Berufsleben von Vorteil.

Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 von 16 bis 18 Uhr, informiert eine AIFS- (American Institute For Foreign Study) Beraterin über Au Pair, Work & Travel, Farmwork & Travel, Freiwilligenprojekte, Praktikum im Ausland, Studium im Ausland, Sprachreisen und Surfcamps.

Außerdem steht die Beraterin für persönliche Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in den Räumen des BiZ (Berufsinformationszentrum) Karlsruhe, Brauerstraße 10, 76135 Karlsruhe statt. Ihre Anmeldung können Sie ganz einfach per Mail unter: Karlsruhe-Rastatt.BIZ@arbeitsagentur.de  vornehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Deutschlandstipendium macht vieles leichter

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die besonders leistungsstarken und engagierten Studierenden der Hochschule Worms freuten sich, als am 30. November 25 Deutschlandstipendie­n...

​Isaac Newtons legendärer Apfelbaum wächst jetzt auf dem TH-Campus

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Vor 25 Jahren wurden an der Technischen Hochschule Wildau die ersten Studierenden im Diplom-Studiengang Physikalische Technik immatrikuliert....

Handwerkskammer Reutlingen: Die besten Auszubildenden der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Die Sieger des diesjährigen Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks wurden am 6. Dezember 2017 von Harald Herrmann, dem Präsidenten der...

Disclaimer