Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 334447

Was kommt nach Schlecker?

Aktionstag für ehemalige Mitarbeiterinnen der insolventen Drogeriekette

Chemnitz, (lifePR) - In Chemnitz und Mittelsachsen sind rund 70 Frauen von der zweiten Kündigungswelle bei der insolventen Drogeriekette Schlecker betroffen. Die Agentur für Arbeit Chemnitz bietet deshalb am 26. Juli 2012 in der Zeit von 13 bis 16 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit eine Informationsveranstaltung für alle ehemaligen Schleckerbeschäftigten an. Der Aktionstag bietet den Frauen neben persönlichem Austausch untereinander auch viel Wissenswertes für einen beruflichen Neustart. Die Arbeitsagentur hat für alle Fragen ein offenes Ohr und informiert gemeinsam mit dem Handelsverband über die Lage am Arbeitsmarkt, zu Förderleistungen, Jobangeboten im Handel und auch zu beruflichen Alternativen. Wer unsicher ist, ob die persönliche Bewerbung den neuesten Anforderungen entspricht, kann seine Mappe mitbringen und sich vor Ort beraten lassen. Idealerweise klappt es auch gleich mit einem Arbeitsangebot.

„Von der ersten Kündigungswelle bei Schlecker waren bei uns etwa 60 Frauen betroffen. Bis jetzt sind knapp zwei Drittel von ihnen wieder in Arbeit, erklärt Corinna Wasilkow, operative Geschäftsführerin der Chemnitzer Arbeitsagentur. „Mit der zweiten Welle wird die Vermittlung natürlich nicht einfacher. Der Aktionstag ist ein wichtiger Beitrag, alles zu versuchen, dass die Frauen gut informiert und nur so kurz wie möglich mit Arbeitslosigkeit konfrontiert sind. Die Berufserfahrung, wird ihnen bei der Stellensuche zugutekommen. Potentielle neue Arbeitgeber können davon ausgehen, berufserfahrene und engagierte Mitarbeiterinnen zu gewinnen“, so Wasilkow.

Vom Schleckermarkt direkt an die Käsetheke: Ein gutes Beispiel, dass es funktioniert.

Kontakt zum Unternehmen
Käse Maik GmbH
Chemnitzer Str. 36 - 38
09228 Wittgensdorf
Tel: 037200 81 483, Personalleiterin Claudia Langer

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mediation: Konflikte konstruktiv und nachhaltig lösen

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 03. Februar 2018 lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung...

ZFH auf der Master and More Messe in München

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 19. Januar von 09:00 – 16:00 Uhr wird die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) auf der Messe MASTER AND MORE...

Bionik-Innovations-Centrum präsentiert biobasierte Werkstoffe für den Wassersport auf der "boot 2018"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Auf der „boot 2018“, der weltweit größten Wassersportmesse (20. bis 28. Januar, Messegelände in Düsseldorf) werden nicht nur klassische Yachten...

Disclaimer