Montag, 21. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 227211

Veranstaltungstipp: Alles über Au-pair und Praktika im Ausland am 3. Mai

Chemnitz, (lifePR) - Ob in den USA, Australien oder Europa - ein Auslandsaufenthalt eröffnet Perspektiven.

Alexandra Antonova (American Institute For Foreign Study Group Chemnitz - AIFS), hat Antworten auf alle Fragen zum Thema Au-pair und Auslandsaufenthalt für junge Leute.

Interessenten sind am 3. Mai 2011, 16 Uhr herzlich in das Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur, Heinrich-Lorenz-Straße 20 in Chemnitz eingeladen.

Au-pair kommt aus dem Französischen und bedeutet "auf Gegenseitigkeit". Aus einem Au-pair-Verhältnis sollen beide Seiten einen Nutzen ziehen. Deutsche Au-pair-Beschäftigte leben in einer Familie im Ausland. Umgekehrt leben ausländische Au-pairs bei deutschen Gastfamilien. Als Gegenleistung wird die Mithilfe bei der Kinderbetreuung und im Haushalt erwartet. Au-pair ist für viele eine ideale Möglichkeit, Fremdsprachenkenntnisse im Gastland zu verbessern.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Masterstudierende der TH Wildau beim internationalen Workshop für Strategisches Management in Poznań/Polen

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Eine Gruppe von zehn Studierenden des Masterstudiengangs Europäisches Management der Technischen Hochschule Wildau nahm vom 16. bis 19. April...

Datenschutzgrundverordnung - ganz praktisch

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Für viele Betriebe ist die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutzgrundvero­rdnung (DSGVO) ein Damoklesschwert. Denn sie müssen bis zu...

Portraitfotografie und Modellieren von Händen und Füßen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Portrait ist unumstritten ein wichtiges fotografisches Genre. Es stellt Fragen nach Identität und Abbildbarkeit von Individuen. Es hat den...

Disclaimer