Montag, 18. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 417683

Statistik-App der Bundesagentur für Arbeit

Mobile Arbeitsmarktstatistik

Chemnitz, (lifePR) - Mit einer neu entwickelten Applikation (App) hat die Bundesagentur für Arbeit ihr digitales Informationsangebot erweitert. Alle Interessenten können die wichtigsten Arbeitsmarktzahlen der Statistik der Bundesagentur für Arbeit über Smartphones und Tablet-PC's abrufen.

Die wichtigsten Arbeitsmarktindikatoren können mit der Statistik-App der Bundesagentur für Arbeit von unterwegs aus schnell und kostenfrei abgerufen werden - für Android und Apple iOS Nutzer.

Die wichtigsten Kennzahlen zur Arbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung und zum Stellenangebot sind für das gesamte Bundesgebiet, bis auf Ebene der Agenturen für Arbeit, abrufbar.

Die Applikation bietet zugleich die Darstellung der prozentuellen Veränderung zum Vormonat und zum Vorjahresmonat.

Für den Nutzer der Statistik-App gibt es verschiedene Funktionsmöglichkeiten, um zu den gewünschten Darstellungen zu gelangen. Die Auswahl kann nach Karten mit interaktiver Färbung oder über Listen zu den jeweiligen Regionen erfolgen.

Auch im Offlinemodus können die Anwender arbeiten, dabei werden die Daten beim Download der App mit heruntergeladen und auf dem Smartphone gespeichert. Die App kann dann ohne Netzverbindung, z.B. im Zug oder bei schlechtem Empfang, genutzt werden. Bei der Online-App werden die Daten bei Aufruf der Applikation nur für die benötigten Zeitpunkte geladen. Vorteil: Der Nutzer greift immer auf die aktuellsten Daten zu.

Weitere Informationen zur Statistik-App finden Sie unter:
www.statistik.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Kinderuniversität der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Alisa Schmid und Fabian Kießlich vom Zentrum für Studienorientierung und Beratung (ZSB) der Technischen Hochschule Wildau erhielten Anfang Juni...

Ein Beruf beendet sein Schattendasein – Gründung des Berufsverbandes für Lerntherapeut*innen (BLT)

, Bildung & Karriere, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Ca. 4-6% aller Schulkinder haben erhebliche Schwierigkeiten beim Schriftsprach- bzw. Mathematikerwerb. Sie benötigen eine spezifische Förderung....

FocusFrauen-Initiative der Hochschule Worms baut Austausch mit der Wirtschaft aus

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anfang Mai war es wieder so weit: Die FocusFrauen Lounge bot engagierten Studentinnen der Hochschule Worms die Möglichkeit, erfahrene Managerinnen...

Disclaimer