Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 120114

Nächster Abi-Chat am 8. September

Thema "Studienfinanzierung und Stipendien"

Chemnitz, (lifePR) - Wer studiert braucht monatlich durchschnittlich rund 700 Euro für Miete, Mensa und Leben. BAföG, Stipendium, Nebenjobs, Eltern - Wege und Mittel zur Studienfinanzierung gibt es viele und mindestens genauso viele Fragen: Bekomme ich BAföG, und wo gibt es den Antrag? Kein Einser-Abi, aber Hoffnung auf ein Stipendium? Wie viele Stunden darf man neben dem Studium jobben?

Antworten gibt es im nächsten Abi-Chat am Dienstag, 8. September von 16 bis 17.30 Uhr.

Dort dreht sich alles um das Thema "Studienfinanzierung und Stipendien". Vertreter von Studentenwerken, Stiftungen, Ansprechpartner der Agenturen für Arbeit und Redakteurinnen von abi>> beantworten Fragen rund um das Thema "Wie kann ich mein Studium finanzieren?"

Um am Chat teilzunehmen genügt es sich um 16 Uhr unter http://chat.abi.de einzuloggen und die Fragen im Chatraum zu stellen. Interessierte, die zum angegebenen Termin keine Zeit haben, können ihre Fragen vorab an die Redaktion richten (redaktion@abi.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das online veröffentlicht wird.

www.abi.de
www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer