Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 127091

Jobs für die Wintersaison in Österreich

Chemnitz, (lifePR) - Fachleute aus der Hotellerie und Gastronomie, die es zur Wintersaison in die Ferne zieht, sind am 29. Oktober 2009, 10 Uhr in die Agentur für Arbeit Chemnitz, Heinrich - Lorenz - Str. 20, 5. Etage, Raum 5146 eingeladen. Für den Start der Wintersaison findet an diesem Tag eine spezielle Stellenbörse statt.

Eingestellt werden:

- Köche
- Beiköche
- Servicefachkräfte
- Zimmermädchen
- Küchenhelfer
- Spüler

Voraussetzungen:

Österreichische Arbeitgeber bevorzugen für die Wintersaison Fachleute mit abgeschlossener Berufsausbildung und mit Berufserfahrung. Wer keine Berufserfahrung hat, sollte auf alle Fälle eine sehr hohe Leistungsbereitschaft mitbringen. Erfahrung und Motivation sind auch im Helferbereich wichtige Voraussetzung. Vorgesehen ist eine Präsentation über die Region Steiermark, über Berufe und Arbeitsbedingungen. Interessenten können im Anschluss das erste Bewerbungsgespräch führen.

Interessenten planen bitte genügend Zeit ein (2 - 3 Stunden), und sollten unbedingt vollständige Bewerbungsunterlagen dabei haben. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer