Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 510197

Infoberatungen: Beruflicher Neustart nach Auszeit

Chemnitz, (lifePR) - Für Frauen und Männer, die eine Jobpause wegen ihrer Familienplanung oder ihrer individuellen Lebensplanung eingelegt haben und jetzt beruflich wieder durchstarten möchten, bietet die Agentur für Arbeit Chemnitz ein extra Beratungsangebot ohne Voranmeldung an.

Dabei werden Themen wie Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Qualifizierungsmöglichkeiten, individuelle Arbeitsvermittlung sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf besprochen.

Am 18.09.2014 wird es um 9.30 Uhr im Frauenzentrum "Lila Villa" auf der Kaßbergstraße 22 in Chemnitz die erste Informationsberatung dazu geben.

Am 13.10.2014 gibt es um 10 Uhr beim Familienverein für Groß und Klein e.V. auf der Kaßbergstraße 36 in Chemnitz einen weiteren Termin für alle Wiedereinsteiger.

An diesem Tag steht auch gratis eine Kinderbetreuung zur Verfügung.

Am 16.10.2014 wird um 9 Uhr im Elterncafé des Mehrgenerationenhauses auf der Irkutsker Straße 15 in Chemnitz ebenfalls ein Beratungs- und Informationsangebot zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0371/567-3389 oder per E-Mail Chemnitz.BCA@arbeitsagentur.de erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Austrian Airlines ist neuer Unternehmenspartner im dualen Studiengang "Aviation Management (B.A.)"

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der Fachbereich Touristik/Verkehrswe­sen hat im November gemeinsam mit der Austrian Airlines AG einen Kooperationsvertrag im dualen Studiengang...

Jetzt für modernes Personalmanagement qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 08. Dezember findet an der Hochschule Koblenz eine Informationsveransta­ltung zu einem neuen Fernstudiengang Human Resource Management...

Schülerlabore der TH Wildau unterstützen Schülergruppen bei innovativen Ideen im MINT-Bereich

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Im Rahmen des landesweiten Projektes „iTechLAB“ unterstützen die Schülerlabore der Technischen Hochschule Wildau das Gymnasium Treuenbrietzen...

Disclaimer