Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 648715

Girls'Day und Boys'Day am 27. April

Berufsorientierung mal anders

Chemnitz, (lifePR) - Auch in diesem Jahr gibt es wieder den Girls’Day und den Boys’Day. Am 27. April können Schülerinnen in „typische Männerberufe“ und Schüler in „typische Frauenberufe“ schnuppern. Die Angebote der Unternehmen und Einrichtungen gelten für Jugendliche ab der 5. Klasse. Fernab von Geschlechterklischees haben Mädchen an diesem Aktionstag die Möglichkeit, sich in den Bereichen Handwerk, Technik, IT und Naturwissenschaften auszuprobieren. Im Gegenzug können Jungs Einblicke in die Branchen Erziehung, Bildung, Gesundheit, Soziales und Dienstleistung bekommen. An diesem Zukunftstag kann sich ganz unverbindlich mit Berufen beschäftigt werden, an die man bisher noch nicht gedacht hat. Dabei entdeckt man vielleicht auch die eine oder andere bisher verborgene Stärke von sich.  

Weitere Informationen dazu sind im Internet zu finden. Dort geht es auch zur Anmeldung für den Girls’Day oder Boys’Day unter www.girls-day.de beziehungsweise www.boys-day.de.  

„Für Jugendliche ist dieses Angebot eine gute Möglichkeit, sich mit ihren individuellen Fähigkeiten, Stärken und Interessen zu beschäftigen. Nicht umsonst lautet das Motto unserer Berufsberatung bei der Berufsorientierung „Typisch ich!“, denn es ist wichtig, dass der Beruf zu einem passt und auch Freude bereitet. Unsere Experten im Haus der Jugend helfen dabei gern weiter“, sagt Angelika Hugel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Chemnitz.  

Kontakt zur Berufsberatung im Haus der Jugend Chemnitz:
Kostenlose Service-Nummer der Arbeitsagentur: 0800 4 5555 00
E-Mail: Chemnitz.Berufsberatung@arbeitsagentur.de  

Auf der Homepage vom Haus der Jugend Chemnitz unter www.hausderjugend-chemnitz.de können junge Leute weitere kompakte Informationen rund um die Themen Ausbildung, Studium, Arbeit und Beruf sowie zu Unterstützungsmöglichkeiten erhalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer zum Wintersemester 2018/19 noch ein berufsbegleitendes Fernstudium aufnehmen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben: Die...

Disclaimer