Dr. Klaus Schuberth ins Kuratorium gewählt

Internationaler Controller Verein bekommt Verstärkung aus der Bundesagentur für Arbeit (BA)

(lifePR) ( Nürnberg, )
Bis gestern fand in München der 40. Controller Kongress, die größte Controlling- Fachtagung Europas, statt. Auf der Mitgliederversammlung des veranstaltenden Internationalen Controller Vereins (ICV) wurde am Vorabend des Kongresses Dr. Klaus Schuberth - Chef der Landesarbeitsagentur Sachsen - in das ICV-Kuratorium gewählt. Damit leistet Schuberth, unter dessen Leitung die BA im Jahr 2010 selbst mit dem ControllerPreis des ICV ausgezeichnet wurde, künftig einen zusätzlichen Beitrag bei der Bewertung und Weiterentwicklung von internationalen Konzepten des Controllings.

"Ich freue mich sehr über die Wahl in das Kuratorium und werde dort künftig meine bisherigen Erfahrungen aus dem Controlling der Bundesagentur für Arbeit mit einbringen. Denn ich weiß, gutes Controlling schafft Transparenz und ermöglicht Managern und Führungskräften schnelle und kluge Entscheidungen zu treffen, um den unternehmerischen Erfolg sicherzustellen", sagte Dr. Klaus Schuberth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen der BA.

Der ICV ist mit über 6.500 Mitgliedern in 37 Ländern und über 70 regionalen sowie Fachund Branchenarbeitskreise in 15 europäischen Ländern die internationale Adresse für Controlling- Kompetenz. In Sachsen arbeitet ein regionaler Arbeitskreis unter der Leitung von Dr. Katja Glaser, Berufsakademie Sachsen, aus Leipzig.

Der ICV führt Controller, Manager, Führungskräfte und Wissenschaftler zusammen und vergibt einmal im Jahr den internationalen ControllerPreis. Im Jahr 2010 gewann die von Schuberth geleitete Controllingabteilung der Bundesagentur für Arbeit als erste öffentlich rechtliche Organisation diese Auszeichnung.

www.controllerverein.com

Hintergrund:

Mitglieder des ICV-Kuratoriums werden durch die Mitgliederversammlung auf die Dauer von jeweils drei Jahren gewählt. Das Kuratorium unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber, WHU Vallendar, berät den Vorstand des Internationalen Controller Vereins in wichtigen Angelegenheiten des Vereins, insbesondere hinsichtlich der allgemeinen Grundsätze der Vereinspolitik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.