Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 194094

Die Zeit läuft - jetzt bei der Bundesagentur für Arbeit bewerben!

Chemnitz, (lifePR) - Am 23. Oktober 2010 findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür in der Bildungs- und Tagungsstätte Meißen statt und Interessenten können sich über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Bundesagentur für Arbeit informieren. Schulabgänger haben nur noch wenige Wochen Zeit, um sich für die Ausbildungs- oder Studienplätze bei der Bundesagentur für Arbeit im nächsten Jahr zu bewerben.

"Ich erwarte von unseren Nachwuchskräften eine soziale und fachliche Kompetenz. Freude im Umgang mit Menschen ist eine zwingende Voraussetzung, um den Menschen vor Ort zu helfen. Dazu gehört, die Anliegen fachlich, freundlich und schnell zu klären, aber auch eine ehrliche Rückmeldung zu geben. Wir wollen mit unserem Personal etwas bewegen - für den Arbeitsmarkt in Sachsen", erklärt Jutta Cordt, Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit.

Über die Ausbildungs- und Aufstiegschancen in der Bundesagentur für Arbeit informieren am 23. Oktober 2010 von 10 bis 13 Uhr in der Bildungs- und Tagungsstätte Meißen (Jüdenbergstraße 2) die Berufsberater gemeinsam mit Studenten der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit und Auszubildenden der sächsischen Arbeitsagenturen.

Die Bewerbungsfrist für Ausbildungs- und Studiengänge bei der Bundesagentur für Arbeit endet in den kommenden Wochen. Deshalb sollten sich alle Interessenten diesen Tag vormerken und sich Informationen aus erster Hand holen.

In den Agenturen für Arbeit erwartet die Bewerber ein spannendes Arbeitsumfeld. Künftige Schulabgänger können sich vielfältige und abwechslungsreiche Möglichkeiten für den Einstieg ins Berufsleben sichern und haben guten Chancen für die weitere persönliche Entwicklung.

Wir suchen:

- Fachangestellte/r für Arbeitsförderung
- Fachinformatikerin/ Fachinformatiker
- Bachelor of Arts Arbeitsmarktmanagement
- Bachelor of Arts Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement

Weitere Informationen zu den Ausbildungsgängen bei der Bundesagentur für Arbeit finden Sie unter www.berufe.tv sowie im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

​Fit für die Zukunft: "Innovationsfrühstück" für Brandenburger Handwerker am 29. Juni 2018 an der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Wer aus der Brandenburger Handwerkerschaft plant, innovative Ideen in praktikable Lösungen umzusetzen oder im Zuge der Digitalisierung neue Software...

Das Sponsoring-ABC erlernen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Trotz guter wirtschaftlicher Gesamtsituation in Deutschland geht es für viele Veranstalter, soziale Projekte und Kulturschaffende nicht ohne...

Fit für die digitale Herausforderung im Marketing?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

2016 war nach dem OVK-Report für digitale Werbung erstmals das Internet führender Werbekanal im Mediamix, noch vor dem TV. Ohne Kenntnisse im...

Disclaimer