Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150385

Chat am 10. März unter http://chat.abi.de

Thema: Geisteswissenschaften studieren

Chemnitz, (lifePR) - Der nächste abi-Chat findet zum Thema "Geisteswissenschaften studieren" am Mittwoch, 10. März 2010 von 16:00 bis 17:30 Uhr unter http://chat.abi.de statt.

"Geisteswissenschaften? Und was willst du damit später mal machen?" Diese Frage kennt jeder, der dieses Studium plant oder absolviert, zur Genüge. Geisteswissenschaften umfassen eine bunte Palette von Studienfächern, von Sprach- und Literaturwissenschaften über Geschichte und Philosophie bis hin zu Kunst und Musik. Dementsprechend sind Arbeitsfelder zahlreich: Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit, der pädagogische Bereich, Museum, Theater usw. Gerade wegen des breiten Spektrums sollten sich Studierende bereits früh klar machen, wohin sie später beruflich wollen und schon während des Studiums Erfahrungen in der Praxis sammeln.

Experten der Berufsberatung der Agentur für Arbeit, der Studienberatung von Hochschulen und wissenschaftliche Autoren beantworten Fragen zum Thema. Um am Chat teilzunehmen, genügt es, sich um 16:00 Uhr unter http://chat.abi.de einzuloggen und die Fragen im Chatraum zu stellen. Interessierte, die zum angegebenen Termin keine Zeit haben, können ihre Fragen vorab an die Redaktion richten (redaktion@abi.de) oder die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das online veröffentlicht wird.

www.abi.de
www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Über 100.000 Unfälle in deutschen Schwimmbädern

, Freizeit & Hobby, corporate momentum GmbH

Es ist die erste Erhebung überhaupt, die sich dem Unfallgeschehen in deutschen Schwimmbädern widmet. Die Ergebnisse der Umfrage bei 1.300 Schwimmbadbetrieben...

Fahrradsternfahrt, Handy-Aktion und Podiumsdiskussion

, Freizeit & Hobby, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Zu einer inklusiven Sternfahrt zum Reformationsfestival “…da ist Freiheit“ auf dem Stuttgarter Schlossplatz sind „alle, die Räder haben“, am...

Der neue Hufschuh von Armin Eberle

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Der Schweizer Hoforthopäde Armin Eberle und sein Team haben vor 12 Monaten den Swiss Galoppers am Markt lanciert. Seitdem ist viel über das Produkt...

Disclaimer