Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684550

Berufe in Uniform: Bundeswehr, Bundespolizei und Zoll stellen sich im BiZ vor

Chemnitz, (lifePR) - Im Dezember präsentieren sich Vertreter von Bundeswehr, Bundespolizei und Zoll im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Chemnitzer Arbeitsagentur und stellen die jeweiligen Ausbildungs-, Studien- und Karrieremöglichkeiten in ihren Einrichtungen vor. Dabei geht es um die Einstellungsvoraussetzungen, das Bewerbungsverfahren sowie die Einsatzmöglichkeiten im zivilen Bereich. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen und bekommen aus erster Hand ihre individuellen Fragen beantwortet.  

Bundeswehr
Termin: 05.12.2017
Uhrzeit: 16.00 Uhr  

Bundespolizei
Termin: 12.12.2017
Uhrzeit: 16.00 Uhr  

Zoll
Termin: 19.12.2017
Uhrzeit: 16.00 Uhr  

Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit Chemnitz
Berufsinformationszentrum (BiZ)
Heinrich-Lorenz-Straße 20
09120 Chemnitz  

Um eine vorherige Anmeldung, telefonisch unter 0371 567 2202 oder per E-Mail über Chemnitz.BIZ@arbeitsagentur.de, wird gebeten.

Tipp in eigener Sache:
Auf der Homepage der Chemnitzer Jugendberufsagentur „Haus der Jugend“ unter www.hausderjugend-chemnitz.de können junge Leute weitere kompakte Informationen rund um die Themen Ausbildung, Studium, Arbeit und Beruf sowie zu Unterstützungsmöglichkeiten erhalten.

Agentur für Arbeit Chemnitz



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erstes Etappenziel ist erreicht - Richtfest am Seminargebäude der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am morgigen Donnerstag, d. 26. April 2018 feiert die FH Lübeck das Richtfest für das Seminargebäude an der Stephensonstraße auf dem Campus der...

Ein Thema, das keine Toleranz erlaubt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Gleichstellungsbeauf­tragte der Hochschule Worms, Prof. Dr. Keiko Kirihara, hat mit der Informationsveransta­ltung No Tolerance! #WehrDich!...

Zahl der Ausbildungsverträge blieb 2017 stabil

, Bildung & Karriere, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Die aktuelle Ausbildungsstatistik des Bundesverbandes Druck und Medien (bvdm) zeugt von der hohen Ausbildungsbereitsch­aft der Unternehmen, die...

Disclaimer