Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 568374

Arbeitslosigkeit im Dezember saisonal bedingt leicht gestiegen

Chemnitz, (lifePR) - Arbeitslosigkeit

Im Weihnachtsmonat Dezember ist die Arbeitslosigkeit in Chemnitz aus saisonalen Gründen leicht angestiegen. Der Bestand hat sich seit November um 252 Arbeitslose auf 10.558 Frauen und Männer ohne Job erhöht, ein Plus von 2,4 Prozent. Die Arbeitslosenquote beträgt damit 8,5 Prozent, ein Anstieg um 0,2 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat. Im letzten Jahr lag die Quote noch bei 9,4 Prozent, 0,9 Prozentpunkte über dem aktuellen Wert. „Wie zum Jahresende typisch, ist die Arbeitslosigkeit wieder leicht angestiegen. Aufgrund der noch milden Witterung fällt der Anstieg jedoch recht moderat aus. Der Arbeitsmarkt zeigt sich daher weiterhin stabil und robust. Bei Wintereinbruch ist mit einem weiteren Anstieg der Arbeitslosigkeit zu rechnen, da Firmen mit Außentätigkeiten, beispielsweise im Baubereich, erst wieder im Frühjahr durchstarten können“, erklärt Angelika Hugel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Chemnitz, die aktuelle Entwicklung des Arbeitsmarktes in Chemnitz.  

Stellenmarkt

„Der Bestand freier Arbeitsstellen in Chemnitz bewegt sich weiterhin auf einem hohen Niveau. Im Dezember wurden 561 neue Stellen beim gemeinsamen Arbeitgeberservice von Arbeitsagentur und Jobcenter gemeldet. Das sind 148 Stellenangebote weniger als im Vormonat. Mit insgesamt 2.330 offenen Jobangeboten bleibt der Novemberwert aber nahezu erhalten und verdeutlicht die gute Arbeitskräftenachfrage in unserer Stadt. Arbeitsuchenden, Stellenwechslern oder auch Rückkehrern steht damit ein breites Angebot zur Verfügung. Die meisten Stellenangebote sind in den Bereichen Produktion und Fertigung, Verkehr und Logistik sowie Gesundheit und Soziales zu finden. Bei Fragen helfen unsere Arbeitsvermittler gern weiter“, erläutert Angelika Hugel.  

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer