Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 336780

Arbeitsagentur stellt auf moderne Telefonie um

Eingeschränkte Erreichbarkeit am 3. August

Chemnitz, (lifePR) - Am morgigen Freitag, 03. August werden ab 13 Uhr in allen Dienststellen der Agentur für Arbeit in Chemnitz, Flöha, Freiberg, Mittweida und Rochlitz die Telefonanlagen auf die sogenannte "Voice over IP"-Technik umgestellt. Gleiches gilt auch für alle Jobcenter der Region Chemnitz.

Für Ihre Anliegen steht das Service-Center uneingeschränkt am Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0180 1 555 111 zur Verfügung.

Während der Umstellungsarbeiten auf die Computertelefonie sind die persönlichen Ansprechpartner im Arbeitgeber-Service weder über die Telefondurchwahl noch über die Service-Hotline für Arbeitgeber 01801 664466 erreichbar.

Ab Montag, 06. August ist die Agentur wieder uneingeschränkt zu erreichen.

Das neue Telefonsystem "Voice over IP" (VoiP) stellt die Telefonie auf eine moderne technische Grundlage. Die Anlage verbindet die bisher getrennten Netze für Daten und Sprache. Telefonate werden somit nicht mehr über die Telefonleitung, sondern via Datennetz geführt. Die Zusammenlegung der Netze soll einen stabilen, sicheren, qualitativ höherwertigen Telefondienst ermöglichen und zudem erheblich Energiekosten einsparen. VoiP liefert somit einen wesentlichen Beitrag zur Green - IT - Strategie der Bundesagentur für Arbeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mediation: Konflikte konstruktiv und nachhaltig lösen

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 03. Februar 2018 lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung...

ZFH auf der Master and More Messe in München

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 19. Januar von 09:00 – 16:00 Uhr wird die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) auf der Messe MASTER AND MORE...

Bionik-Innovations-Centrum präsentiert biobasierte Werkstoffe für den Wassersport auf der "boot 2018"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Auf der „boot 2018“, der weltweit größten Wassersportmesse (20. bis 28. Januar, Messegelände in Düsseldorf) werden nicht nur klassische Yachten...

Disclaimer