Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 209989

300 Azubis gesucht

2. Ausbildungsmesse in Freiberg am 29. Januar

Chemnitz, (lifePR) - .
- Schüler und Eltern treffen 33 Betriebe
- 300 Lehrstellen in der Region frei
- Bewerbungsmappen-Check vom Profi
- Bewerbungsfotos und Stylingtipps - professionell und kostenlos
- Beratung rund um Ausbildung und Beruf

Die Arbeitsagentur in Freiberg öffnet am Samstag, dem 29. Januar 2011, von 10 - 14 Uhr die Türen in der Chemnitzer Str. 8 für Schüler, Eltern, Lehrer und alle, die sich für das Ausbildungsangebot der Region interessieren. Mit dabei sind 33 Betriebe aus der nahen Umgebung. Besucher haben nicht nur die Chance, sich über Berufe mit Zukunft zu informieren, sondern finden das Angebot an regionalen Lehrstellen sozusagen kompakt vor der Haustür.

Ergänzend zum Angebot der Aussteller bietet die Arbeitsagentur alle derzeit verfügbaren Ausbildungsplätze für das kommende Lehrjahr an. Schüler und ihre Eltern können auf Wunsch Gespräche zur Beratung vereinbaren. Die jungen Besucher können sich direkt vor Ort für einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum bewerben. Keine Bewerbung dabei? Kein Problem! Berufsberater, Stylist und ein Fotograf bringen Interessenten professionell in Höchstform. Da ist es nur noch ein kleiner Schritt bis zum perfekten Bewerbungsbogen, den es gleich dazu gibt. Diesen am besten noch vor Ort beim Berufsberater abgeben und schon ist der Besucher mitten drin im Auswahlverfahren. So einfach war Bewerbung noch nie. Die Berufsberater der Arbeitsagentur zeigen wie es geht.

Die Schüler werden gebeten ihre Bewerbungsmappen gleich mitzubringen, um im persönlichen Gespräch Chancen klären und Kontakte knüpfen zu können. Wer sich unsicher ist, ob die Mappe den neuesten Anforderungen genügt, kann sich Tipps vom Profi holen und die Bewerbungsmappe prüfen lassen.

Rückfragen der Eltern und Schüler oder Anmeldung zur Berufsberatung bitte unter 01801 555 111 (Festnetzpreis 3,9 ct/min; mobil max. 42 ct/min).

Mehr Infos: www.arbeitsagentur.de/chemnitz

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

EIPOS-Brandschutzweiterbildung – ab 2019 in Düsseldorf

, Bildung & Karriere, EIPOS - Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH

Ab 2019 weitet EIPOS seine Brandschutz-Weiterbildungsangebo­te auf Nordrhein-Westfalen aus und beginnt am 07. Februar 2019 in Düsseldorf mit...

Online-Umfrage zu Hartz-IV-Sanktionen: Viele würden die strengeren Regeln für Jüngere abmildern

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Welche Sanktionen sind bei Pflichtverletzungen von Hartz-IV-Empfängern angemessen? Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und...

"Syrien: Vielfalt, Tradition und Moderne"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen lädt am Mittwoch, dem 22. August 2018, 19 Uhr, zu einem öffentlichen Vortrag ein. Prof. Dr. Alexander Flores spricht im...

Disclaimer