lifePR
Pressemitteilung BoxID: 296739 (Die Sportmacher GmbH)
  • Die Sportmacher GmbH
  • Dreiserstr. 4
  • 12587 Berlin
  • http://www.diesportmacher.de/
  • Ansprechpartner
  • Jörn Bern
  • +49 (30) 899753710

4. DAK Firmenlauf Potsdam: ob Jakobs wieder Schirmherr

Sportlichstes Netzwerkevent der Region zeigt, dass "die Wirtschaft läuft"

(lifePR) (Potsdam, ) Der Winter ist vorbei, der Frühling steht in den Startlöchern und die Vorbereitungen für den 4. DAK Firmenlauf Potsdam laufen auf Hochtouren. Wie im Vorjahr hat auch diesmal Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen. "Der DAK Firmenlauf Potsdam steht stellvertretend für die Wirtschaftskraft unserer Region. Es freut mich sehr, dass so viele Unternehmen an diesem wohl sportlichsten Netzwerkevent Potsdams teilnehmen und zeigen, dass 'die Wirtschaft läuft'", so Jakobs in seiner Grußbotschaft.

Startschuss am 6. Juni 2012

Wenn am 6. Juni 2012, pünktlich um 18.30 Uhr im Potsdamer Volkspark, der Startschuss für den 4. DAK Firmenlauf Potsdam fällt, werden bis zu 2.000 Firmenläufer auf die knapp 5 Kilometer lange Strecke gehen. Der wohl schönste Laufrundkurs Potsdams auf dem ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau hat in puncto schöne Aussichten nicht nur wunderbare Blumen zu bieten. Auch die Firmenläufer werden wieder eine reine Augenweide sein. Schließlich entscheidet beim DAK Firmenlauf nicht allein die Schnelligkeit. Neben Gesundheit und Geselligkeit stehen witzige Outfits ganz oben auf der Prioritätenliste. Derjenige, der länger läuft, kann auch länger für sich und seine Firma werben.

Herrlicher Sonnenschein und angenehme Temperaturen

Der vergangene DAK Firmenlauf dürfte Teilnehmern und Zuschauern vor allem durch das heftige Unwetter mit einem nahezu vollständig verwüsteten Volkspark in Erinnerung geblieben sein. Dabei haben Sturm und Regen der ausgelassenen Stimmung kaum Abbruch getan. Für den diesjährigen Firmenlauf‐Event wollen die Veranstalter dennoch mit besseren Wetterbedingungen aufwarten: "Fällt der 6. Juni auf einen Mittwoch, dann ist immer herrlicher Sonnenschein angesagt, das haben schon unsere Vorfahren gewusst. Und das trifft sich in diesem Jahr prima! Schließlich wollen wir allen Teilnehmern einen rundum gelungenen Firmenlauf mit anschließender Party bieten."

500 Tickets zum Spartarif

Ab sofort kann man sich für den DAK Firmenlauf Potsdam anmelden! Nun heißt es für die Teilnehmer ausnahmsweise einmal, sprichwörtlich beide Beine in die Hand zu nehmen und sich zu sputen, denn der Run auf die 500 Startplätze zum absoluten Spartarif hat begonnen. Mittlerweile haben sich bereits 50 Unternehmen aus der Region für den sportlichsten Netzwerkevent Potsdams angemeldet. Tendenz: Stark steigend.

Chance für "langsame" Firmenläufer

Der DAK Firmenlauf Potsdam wäre aber nicht "...die etwas andere Netzwerkparty", wenn nicht auch die langsameren und spätentschlossenen Firmenläufer eine Chance zur preisgünstigen Teilnahme hätten. Schließlich ist noch bis zum 25. Mai 2012 Zeit für die endgültige Anmeldung für den Rundkurs. Wer einen Platz unter den ersten 500 angemeldeten Firmenlauf‐Teilnehmern verpasst, kann sich immer noch eines von 750 vergünstigten Tickets sichern, bevor das Ticket‐Kontingent zum Normalpreis startet.

Anmeldung auf Firmenlauf‐Potsdam.de

Die Anmeldung zum DAK Firmenlauf Potsdam erfolgt über die offizielle Homepage www.firmenlauf‐potsdam.de . Von dort aus gelangt man in das Anmeldeportal von davengo. Auf den Anmeldeseiten können die jeweiligen Team‐Captains nach kurzer Registrierung die benötigte Anzahl an Startplätzen buchen, ihre Teams verwalten und Zusatzprodukte wie Verpflegungsgutscheine für die "laufenden" Kollegen bestellen.

Die Sportmacher GmbH

Die Sport‐ und Marketing‐Agentur Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von fünf Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Oberhof, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich. Die Sportmacher sind darüber hinaus durchführende Agentur des LightRun Berlins und Vermarkter des Triathlonteams "Die kessen Sachsen".