Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 203546

Gegen alle Regeln!

Kollektionsbericht SS.2011 WOMEN

Jülich, (lifePR) - Inspiriert von den revolutionären Bewegungen, dem Sound und der Kunst der siebziger Jahre, präsentiert NOBRAND eine wahrlich unkonventionelle SS.2011 Kollektion mit einem Höchstmaß an schuhmacherischer Handwerkskunst.

Knallblaues Leder zur strahlend weißen Kontrastsohle, Schnürer im antiken Zwei-Farben- Look oder ein abnehmbarer Deko-Riemen am hochgeschlossenen Stiefel, der sich locker als Gürtel nutzen lässt. Respekt! Kreativität und Innovation wird bei NOBRAND gelebt.

Die teils derben Oberflächen im "very Used-Look" werden durch knittriges Leder, Abrieb oder durch das Bepinseln mit spezieller, rostähnlicher Farbe erzielt.

Farblich geht es bei NOBRAND absolut fröhlich und knallig zu. Es gibt nichts, was nicht geht. Und so besticht die SS.2011 Kollektion durch eine Fülle an verschiedenen Farben, die zum Teil in spektakulären Kombinationen eingesetzt werden. Bei den maskulin wirkenden Damen-Styles werden - zum Wohl aller Frauenfüße und anders als bei vielen Konkurrenten - feminine Leisten verwendet.

NOBRAND BOLGNA & BRISTOL

Ein Schuhschrank ohne Pumps und Peeptoes ist was für Anfängerinnen! Diese Klassiker sind quasi der Sauerstoff für die Füße. Doch bei "Klassiker" schwingt immer ein Funke Langeweile und Spießertum mit. Beidem sagt NOBRAND rigoros den Kampf an: Pumps BOLOGNA trumpft mit massiver Plateau-Sohle und zweifarbigem Leder auf. Bei BRISTOL kommt noch die PeeptoeÖffnung hinzu. Damit's nicht zu ladylike wird, sorgt auch hier die coole Sohle für Bodenständigkeit.

NOBRAND FIJI

Sagt nicht, wir hätten Euch nicht gewarnt: Modell FIJI wickelt alles und jeden ein - inklusive sich selbst. Als wäre der flache Stiefel aus samtigem, nachtblauem Wildleder und mit leicht abgeschrägtem Schaftrand nicht schon eine Augenweide deluxe - ist er dabei auch noch praktisch! Der abnehmbare Riemen, der sich lässig um den Schaft windet, kann als Gürtel benutzt werden! Wie originell ist das denn bitte?

NOBRAND LONDON & CAIRO

Machen wir uns nichts vor: Ohne flache, maskuline Schnürer geht im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr! NOBRAND zeigt mit den Modellen LONDON und CAIRO zwei außerordentlich hübsche Exemplare: LONDON's Trick ist das antik wirkende Leder im Two-Tone-Design. CAIRO ist mit seiner 2-Loch-Schnürung kurz angebunden und entzückt uns mit Wildleder in allen erdenklichen Farben. Mintgrün hat es uns besonders angetan.

NOBRAND PORTO

Kreidenfelsen am Meer? Die Farbkombi passt auf jeden Fall! Der knöchelhohe Schnürbootie PORTO strahlt in Azurblau mit seiner Trägerin um die Wette. Sehr extravagant sieht dazu der Kontrast zur den weißen Schnürriemen und ebensolcher Sohle aus. Wie mit Kreide angemalt! Spürt Ihr auch die Lust auf den nächsten Festival-Sommer?

NOBRAND TUY

Jiiiihaaa! Ritt in der Waschtrommel gefällig? Der flache knöchelhohe Schnürer TUY sieht so aus, als wäre genau das seine Lieblingsbeschäftigung: Ein bisschen zerknautscht und dadurch super lässig schaut er aus. Trotz seines kuscheligen Wildleders und der weichen Sohle hat er jede Menge Rückgrat und behauptet sich und seinen derben Chic ganz locker zwischen den tussi-mäßigen High Heels dieser Welt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Junge Designerin wirbt mit Jürgen Vogel für Jogginghosen

, Fashion & Style, KARLSWRONG

Wer Jogginghosen trägt, hat sein Leben nicht mehr unter Kontrolle? Die neue Kampagne von Modelabel KARLSWRONG beweist das Gegenteil. Die Berliner...

Die Zukunft für Nikwax: Mehr als nur Imprägnierungen

, Fashion & Style, Nikwax Ltd.

40 Jahre Nikwax – Innovativer, umweltfreundlicher Wetterschutz Nick Brown, Geschäftsführer von Nikwax, gründete das Unternehmen im Jahre 1977....

Modisch durch den Winter

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Die kalten Wintermonate stehen vor der Tür – passend dazu kommt Künzli K style mit einzigartigen Winter-Modellen. Feinste Leder, edles Lammfell...

Disclaimer