Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 532711

Afrika-Verein: Steinmeiers Engagement in Afrika bemerkenswert

Berlin, (lifePR) - "Die in Afrika engagierten deutschen Firmen wissen das Engagement des Bundesaußenministers Frank-Walter Steinmeier für die Intensivierung der deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen sehr zu schätzen", so Christoph Kannengießer, Hauptgeschäftsführer des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft kurz vor seinem Reiseantritt mit dem Außenminister.

"Trotz der vielfältigen internationalen Herausforderungen nimmt sich der Außenminister die Zeit, mit einer Wirtschaftsdelegation die Demokratische Republik Kongo, Ruanda und Kenia zu besuchen. Das ist sehr bemerkenswert." Das Engagement des Ministers helfe der deutschen Wirtschaft neue Wachstumsmärkte zu erschließen. Zugleich befördere es die Beschäftigung und die Verbesserung der Lebensverhältnisse in der Region.

In den drei Ländern sind bereits etwa hundert deutsche Firmen aktiv. Chancen gebe es aber für sehr viel mehr Unternehmen, so Kannengießer. Die drei Länder erleben seit einigen Jahren einen wirtschaftlichen Aufschwung mit Wachstumsraten zwischen sechs bis acht Prozent jährlich. Deutsche Firmen sind besonders an großen Infrastrukturprojekten wie dem Inga-Staudamm in der Demokratischen Republik Kongo oder dem Straßennetzausbau in Ruanda beteiligt. In Kenia sind deutsche Firmen darüber hinaus im Landwirtschaftssektor und dem Einzelhandel aktiv.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer