Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 677590

Rodos Biotarget erhält öffentliche Fördermittel für Kampf gegen bakterielle Infektionen

Frankfurt am Main, (lifePR) - Hochrangiges Forschungskonsortium wird mit 2,8 Mio. Euro über drei Jahre durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Gezielter Wirkstoffeinsatz zur Behandlung therapieresistenter Erreger.

Mit weltweit 2,2 Milliarden Infizierten ist die Tuberkulose (TB) die weltweit am weitesten verbreitete bakterielle Infektion des Menschen. Massiv erschwert wird ihre Behandlung durch die Zunahme therapieresistenter Erregerstämme. Antibiotikaresistenzen bakterieller Krankheitserreger haben in den letzten Jahren weltweit bedrohliche Ausmaße angenommen. Vor diesem Hintergrund wurde BMBF-Programm "Förderung von Diagnostika und neuartigen Therapien zur Behandlung bakterieller Infektionen" eingerichtet. Eingebettet in die Hightech-Strategie und das Rahmenprogramm Gesundheitsforschung der Bundesregierung soll dieses Programm ermöglichen, aktuelle Forschungsergebnisse in innovative Produkte umzusetzen und diese in die klinische Anwendung zu bringen.

Als Teil eines Konsortiums hochkarätiger deutscher Forschungseinrichtungen - dem Leibniz-Forschungszentrum Borstel, Karlsruhe Institut für Technologie, Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin Hannover, Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung Saarbrücken, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - wird die Rodos Biotarget GmbH nanomedizinische Therapieansätze zunächst am Beispiel der Lungentuberkulose (TB) entwickeln, welche als Inhalationstherapie geeignete Wirkstoffe gezielt in die infizierten Lungenzellen und damit direkt in die dort residenten TB-Erreger einschleusen können. Das Behandlungsprinzip mit solchen Nanotransportern könnte sich mittelfristig auch für die Behandlung diverser anderer Krankheiten entwickeln und anbieten lassen. Als einziges am Konsortium beteiligtes privates Unternehmen, dass auch eigene Mittel in das Projekt investiert, wird Rodos Biotarget die kommerzielle Verwertung des erzielten Therapieansatzes vornehmen.

Rodos Biotarget bringt Wirkstoffe per Nanotransporter ins Ziel

Die Rodos Biotarget GmbH hat unter dem Namen TargoSphere eine Plattformtechnologie entwickelt, die den gezielten und effizienten Wirkstofftransport mit Nanotransportern ermöglicht. Sie eignet sich für prophylaktische und therapeutische Anwendungen in diversen Krankheitsfeldern von hohem medizinischem Bedarf - so z.B. Krebs, chronische Infektionen, Autoimmunerkrankungen und neurologische Erkrankungen. Bei der Kommerzialisierung der patentgeschützten Technologieplattform setzt das Unternehmen primär auf Kooperationen mit bedeutenden Pharma-Firmen. Zusätzlich treibt das Unternehmen die Entwicklung eigener Therapien voran - darunter: TargoBioticsTM für die Behandlung intrazellulärer bakterieller Infektionen, TargoVirTM zur Therapie chronischer Viruserkrankungen und weitere Nanomedizin-Präparate zur Behandlung des Typ 2-Diabetes und von Lebererkrankungen wie dem Akuten Leberversagen, der Leberfibrose, den Harnstoffzyklusdefekten und dem Leberkrebs. Vor diesem Hintergrund erfolgt derzeit eine Finanzierungskampagne auf der Crowdinvesting-Plattform http://www.aescuvest.de zu Erkrankungen der Leber und der Bauchspeicheldrüse.

aescuvest GmbH

aescuvest ist die erste europäische Crowdinvesting-Plattform, die sich auf den äußerst innovativen und nachhaltig wachsenden Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. aescuvest eröffnet privaten wie institutionellen Anlegern die Möglichkeit, unternehmerische Investitionen in diesem chancenreichen Wirtschaftszweig zu tätigen. Unternehmen präsentieren auf der Plattform ihre smarten Ideen, patenten Produkte oder digitalen Konzepte, um sie mit Hilfe der Crowd zu finanzieren. Dabei erreichen sie ein Netzwerk von über 9.000 registrierten Nutzern sowie mehr als 220.000 Branchenexperten und platzieren ihre Idee direkt in der Zielgruppe. aescuvest bietet Start-up- und Wachstumsunternehmen aus den Sektoren Medizintechnik, Biotechnologie, Digitale Gesundheit, Gesundheitsimmobilie oder Dienstleistung Finanzierungs-, Marketing- und Vertriebsunterstützung aus einer Hand und dient so als Sprungbrett in einen der dynamischsten deutschen Wirtschaftszweige. http://www.aescuvest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherberge war nicht die Ursache für das Krankheitsgeschehen

, Gesundheit & Medizin, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die akute Erkrankung von 37 Kindern, die am 15. Juni 2018 einen Notarzteinsatz in der Jugendherberge Mirow auslöste, ist nicht auf eine Ansteckung...

Konzentration kann man trainieren - auch bei Jugendlichen

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Auch abseits der Schule ist es für Jugendliche häufig schwer bei der Sache zu bleiben. Doch Konzentration lässt sich trainieren, um die Aufmerksamkeit...

Intramedulläre Beinverlängerung mithilfe eines magnetbetriebenen Marknagels

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

In der Sektion „Kinderorthopädie“ der Kinderchirurgischen Klinik am Städtischen Klinikum werden nicht nur Fußfehlbildungen, Hüftentwicklungsprob­leme...

Disclaimer