Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668038

Crowdfunding ebnet den Weg zu einer Kapitalerhöhung bei Rodos Biotarget von 800.000 Euro

Otto H. Gies investiert über eine direkte Beteiligung in das biopharmazeutische Unternehmen

Frankfurt am Main/Hannover, (lifePR) - Rodos Biotarget hat als erstes deutsches Life Science-Unternehmen Crowdfunding-Kampagnen über zwei Plattformanbieter initiiert. Eine erste Runde erfolgte 2016 auf Seedmatch, aktuell läuft eine Finanzierung auf aescuvest.

Neben der direkten Aufnahme von Kapital für die weitere Unternehmensentwicklung verfolgt Rodos Biotarget damit zwei Ziele: Erstens soll auch Privatanlegern im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein Impact Investing - zu Deutsch: wertorientiertes Investieren - in Gesundheitsthemen möglich werden. Zweitens will das Unternehmen durch die mit einer Crowdfunding-Kampagne verbundene Aufmerksamkeit Kooperationspartner, Kunden und privates Beteiligungskapital erschließen. Dieses wurde mit dem Einstieg des Medizinunternehmers Otto H. Gies erreicht.

Als geschäftsführender Gesellschafter hat Otto H. Gies die 3B Scientific Unternehmensgruppe in den vergangenen knapp 30 Jahren zu einem in über hundert Ländern vertretenen Spezialanbieter für didaktische Materialien für die medizinische Ausbildung aufgebaut und kürzlich an ein US-amerikanisches Private Equity-Unternehmen veräußert. Otto H. Gies zu seiner Investition: "Gerade die neuen Nanomedizin-Entwicklungen der Rodos Biotarget zum Einsatz gegen Diabetes oder einer Reihe von Lebererkrankungen haben mich überzeugt." Dr. Marcus Furch, Geschäftsführer der Rodos Biotarget, kommentiert: "Wir haben mit Herrn Gies einen erfahrenen Unternehmer mit einem wertvollen internationalen und als Senator des BVMW nationalen Kontaktnetzwerk von uns überzeugen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm." Die Finanzierungsrunde wird außerdem durch den High-Tech Gründerfonds und die Hannoveraner InvestImpuls-Fonds begleitet.

Über Rodos Biotarget GmbH

Die Rodos Biotarget GmbH hat unter dem Namen TargoSphere® eine Plattformtechnologie entwickelt, die den gezielten und effizienten Wirkstofftransport mit Nanotransportern ermöglicht. Sie eignet sich für prophylaktische und therapeutische Anwendungen in diversen Krankheitsfeldern von hohem medizinischem Bedarf - so z.B. Krebs, chronische Infektionen, Autoimmunerkrankungen und neurologische Erkrankungen. Bei der Kommerzialisierung der patentgeschützten Technologieplattform setzt das Unternehmen primär auf Kooperationen mit bedeutenden Pharma-Firmen. Zusätzlich treibt das Unternehmen die Entwicklung eigener Therapien voran - darunter: TargoBioticsTM fur die Behandlung intrazellulärer bakterieller Infektionen, TargoVirTM zur Therapie chronischer Viruserkrankungen und weitere Nanomedizin-Praparate zur Behandlung des Typ 2- Diabetes und von Lebererkrankungen wie dem Akuten Leberversagen, der Leberfibrose, den Harnstoffzyklusdefekten und dem Leberkrebs. Weitere Informationen: http://www.biotargeting.eu

Video: https://www.youtube.com/watch?v=b838Uv2Dj78

aescuvest GmbH

aescuvest ist die erste europäische Crowdinvesting-Plattform, die sich auf den äußerst innovativen und nachhaltig wachsenden Gesundheitsmarkt spezialisiert hat. aescuvest eröffnet privaten wie institutionellen Anlegern die Möglichkeit, unternehmerische Investitionen in diesem chancenreichen Wirtschaftszweig zu tätigen. Unternehmen präsentieren auf der Plattform ihre smarten Ideen, patenten Produkte oder digitalen Konzepte, um sie mit Hilfe der Crowd zu finanzieren. Dabei erreichen sie ein Netzwerk von über 9.000 registrierten Nutzern sowie mehr als 220.000 Branchenexperten und platzieren ihre Idee direkt in der Zielgruppe. aescuvest bietet Start-up- und Wachstumsunternehmen aus den Sektoren Medizintechnik, Biotechnologie, Digitale Gesundheit, Gesundheitsimmobilie oder Dienstleistung Finanzierungs-, Marketing- und Vertriebsunterstützung aus einer Hand und dient so als Sprungbrett in einen der dynamischsten deutschen Wirtschaftszweige. http://www.aescuvest.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MPC Indien 2 – Zahlreiche Beschwerden über falsche Anlageberatung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Berlin, 17.11.2017 – Zahlreiche Anleger sind über die Entwicklung des MPC Indien 2 enttäuscht. Es stellt sich Frage, ob sie ihr verlorenes Geld...

uniVersa erhält dreimal "Sehr gut" beim PKV-Test von Euro

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Das Wirtschafts- und Anlagemagazin Euro hat in der Oktober-Ausgabe das Tarifangebot der privaten Krankenversicherung (PKV) auf den Prüfstand...

Kundenbefragung: Bank des Jahres 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Zufriedenheit der Kunden mit der eigenen Bank ist insgesamt hoch. Aber auch Ärgernisse sind keine Seltenheit – über 29 Prozent der Befragten...

Disclaimer