Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155510

Mehr Sicherheit und Effizienz mit AVEROMIS - dem neuen Arzneimittelverordnungs-System von Aescudata

(lifePR) (Winsen, ) Die Patientenversorgung mit Arzneimitteln hat in Krankenhäusern und Kliniken einen hohen wirtschaftlichen Stellenwert: Sie verursacht einen erheblichen logistischen Aufwand, erzeugt hohe Kosten und birgt eine Reihe von Risiken und Fehlerquellen. Damit werden eine umfassende Dokumentation und eine effiziente technisch-logistische Unterstützung immer wichtiger. AVEROMIS, das neue Arzneimittelverordnungs-System von Aescudata erfüllt diese Forderung und schließt die bestehende Lücke.

AVEROMIS bietet die komplette Abwicklung und Dokumentation einer Medikationsversorgung von der Verschreibung bis zur Verabreichung: Die Aufnahmemedikation erfasst die Hausarztmedikation eindeutig und zeitsparend und setzt diese ohne Übertragungsfehler in eine Klinikmedikation um. Die Klinikmedikation bildet alle während des Krankenhausaufenthaltes anfallenden Verordnungen vollständig ab. Die Entlassmedikation wird zusammen mit allen wichtigen Verordnungsinformationen an das Krankenhaus-Informations-System übergeben und geht somit auf direktem Wege ohne Medienbruch in den Entlassbrief ein.

"AVEROMIS sorgt für mehr Sicherheit und Effizienz," ist Geschäftsführer Karl Pranzl überzeugt. "Die integrierte Interaktionsprüfung gibt unseren Anwendern die gewünschte Sicherheit. Die Überleitung aller Verbrauchsdaten an die Kostenträgerrechnung setzt neue Potenziale in der Analyse des Medikamentenverbrauchs und trägt zu einem effizienteren Gesundheitswesen bei."

Die optionale Einbindung von Unit Dose-Automaten fördert den logistischen Ablauf und optimiert die Auftragsabwicklung und Kommissionierung. Über das Modul "Pharmakologischer Arbeitsplatz" kann die Krankenhausapotheke unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben direkt mit in den Medikationsprozess eingebunden werden. Das leistet einen wichtigen Beitrag für eine erhöhte Transparenz und eine verbesserte Qualitätssicherung.

"Wer auf der Suche nach einer professionellen, zukunftsweisenden Lösung für die Materialwirtschaft und Apotheken ist, kommt an uns und unserer hoch spezialisierten Branchensoftware nicht vorbei. Nicht umsonst hat die CompuGROUP die größte Reichweite bei allen Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Wir wollen auch in Zukunft mit unseren intelligenten Lösungen dem Markt einen Schritt voraus sein" unterstreicht Pranzl.

Aescudata Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH

Aescudata ist ein Unternehmen der CompuGROUP Holding AG. Als zukunftsorientiertes Unternehmen beschreitet Aescudata im Zeitalter immer kürzerer technologischer Innovationszyklen neue Lösungswege für das Gesundheitswesen und entwickelt neben standardisierter Software auch individuelle Lösungen. Aescudata ist mit seinen 50 Mitarbeitern und mehr als 500 Installationen in Kliniken und Klinikgruppen eines der führenden Unternehmen im Softwarebereich für Apotheken- und Materialwirtschaftsorganisation. AMOR 3, das Apotheken- und Materialwirtschaftssystem, wurde während der letzten zwei Jahrzehnte den sich ständig veränderten Marktgegebenheiten und Kundenansprüchen kontinuierlich angepasst. MUSE vereinfacht und beschleunigt die Anforderungen bzw. Informationsabfragen auf den Stationen. Mit AVEROMIS bildet Aescudata die Logistik der Beschaffung und Belieferung sowie die gesetzlichen Regelungen des Medikationsprozesses ab und bindet bei Bedarf die Apotheke der Klinik mit ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

STUDIE Schönheitsoperationen in Deutschland: In Berlin kostet das Lifting 5.944 Euro, in Stuttgart nur 4.660 Euro

, Gesundheit & Medizin, Junomedical GmbH

Eine bundesweite Studie des Portals Junomedical.com zeigt große Preisunterschiede innerhalb Deutschlands. Wer sich für ein faltenfreies Gesicht...

Nein, kein Aprilscherz: Tag der offenen Tür mit offizieller Eröffnung des Hochseilgartens am 1. April

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Am 1. April 2017 lädt das Praxis-Zentrum Göppingen zum Tag der offenen Tür am PET-Freihof von 10.30 bis 15.30 Uhr ein. Gleichzeitig wird der...

Reform der Hilfsmittelversorgung (HHVG) verabschiedet

, Gesundheit & Medizin, Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik

Das am 16. Februar 2017 vom Bundestag verabschiedete Hilfsmittel-Reformgesetz (Heil- und Hilfsmittelversorgun­gsgesetz – HHVG) stellt Weichen...

Disclaimer