Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 314313

adidas AG : Go all in for your team. Make your choice. adidas UEFA Champions League Finale. Die Kampagne 2012

Herzogenaurach/ München, (lifePR) - Die Spannung steigt, nur noch wenige Tage bis zum absoluten Highlight der diesjährigen UEFA Champions League Saison. Am 19. Mai findet in München das Finale zwischen den beiden adidas Vereinen Chelsea FC und dem FC Bayern München statt. Das weltweit wichtigste Fußballspiel auf Vereinsebene in 2012 zieht alle in seinen Bann, selbst der neutrale Beobachter wird sich früher oder später vor die Frage aller Fragen gestellt sehen: Chelsea oder Bayern? Blau oder Rot? Lampard oder Schweinsteiger?

Basierend darauf hat adidas mit der Agentur HEIMAT, eine ebenso einzigartige Kampagne entwickelt. Unter dem Motto "Go all in for your team. Make your choice." zeigt adidas erneut seine Leidenschaft den Fußball.

Rivalitätsmeile zwischen Stachus und Marienplatz

In der Woche vor dem UEFA Champions League Finale wird adidas deshalb die stark frequentierte Münchner Fußgängerzone zwischen Stachus und Marienplatz in eine Entscheidungsmeile verwandeln. An mehr als 15 Orten in der Innenstadt können und sollen die Passanten Farbe bekennen: "All in for FC Bayern" oder "All in for Chelsea FC"? Die Wahl des richtigen Kaffeebechers bei McCafé, des Treppenabgangs im Saturn, der roten oder blauen Kugel Eis oder auch des entsprechenden Velo-Taxis wird so zum klaren Bekenntnis für einen der beiden Finalteilnehmer. Dabei bleiben die Entscheidungen der Fans nicht unbeachtet. Mithilfe automatischer Zähltechnologien und einer eigens zu diesem Zweck entwickelten Android-App werden die sogenannten "choices" gezählt und in Echtzeit auf der Microsite adidas.com/uclfinal erfasst. Wer nicht persönlich in München sein kann, hat auch die Möglichkeit, einen Avatar zu beauftragen, der stellvertretend für User aus der ganzen Welt die gewünschte Aktion ausführen kann. So wird das stetig wachsende Fußball-Fieber in der Woche vor dem Finale nicht nur in München, sondern in der ganzen Welt spürbar.

Spektakuläre 3D-Mapping-Projection am Modehaus Hirmer

Von Mittwoch bis Freitag werden die Ergebnisse der "choices" jeweils ab 22.00 Uhr im Rahmen einer spektakulären 3D-Mapping-Projektion inszeniert. Als Ort für dieses bild- und tongewaltige Spektakel konnte das traditionsreiche Modehaus Hirmer im Herzen Münchens aufgrund seiner Begeisterung für Kunst, Kultur und für die Stadt München gewonnen werden - es werden dazu sogar extra das erste Mal in der Geschichte des Unternehmens die pittoresken Blumenkästen der Fassade entfernt. Unter der Regie von HEIMAT in Berlin und MINIVEGAS aus Amsterdam wird die Projektion umgesetzt und die komplette Fassade bespielt. Angekündigt und begleitet wird die Kampagne durch regionale OoH-Medien wie Blow-Ups, CLPs, 18/1-Plakate und TownTubes. Vielfältige Online-Maßnahmen und On-Air-Promotions mit lokalen Radio-Sendern komplettieren den Marketingmix. Als Medienagentur ist Carat Hamburg verantwortlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGV setzt Kooperation mit dem Skiverband Schwarzwald fort

, Sport, BGV / Badische Versicherungen

Der Versicherungskonzern BGV / Badische Versicherungen setzt seine Partnerschaft mit dem Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) fort. Der beschlossene...

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft um zwei weitere Jahre

, Sport, BMW AG

. - BMW ist als Classic- und Automobilpartner auch 2018 und 2019 in der Hansestadt am Start. - Partnerschaft mit BMW besteht bereits seit 2011. -...

Handball: HC Erlangen tritt bei den starken Magdeburgern an

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der Tross des HC Erlangen hat sich gestern auf den Weg nach Sachsen-Anhalt gemacht. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson gastiert...

Disclaimer