Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661904

Das HSV-Heimtrikot 2017/2018: Neue Jerseys für die "Rothosen"

Herzogenaurach/Hamburg, (lifePR) - adidas und der Hamburger SV haben heute pünktlich zum Trainingsauftakt des Bundesligisten das neue Heimtrikot für die Saison 2017/2018 vorgestellt. Das Jersey-Design ist angelehnt an das HSV-Trikot aus dem Jahre 1983, welches für eine der erfolgreichsten Phasen des Vereins steht: In diesem Jahr gewann das Team um HSV-Legenden wie Uli Stein, Felix Magath und Horst Hrubesch nicht nur die Deutsche Meisterschaft, sondern auch den Europapokal der Landesmeister.

Die Frontseite des neuen Trikots ist geprägt vom Kontrast zwischen der weißen Grundfarbe und dem prägnanten roten Längsstreifen auf der Brust. Den Nacken ziert das Motto, das die Spieler im Volksparkstadion von den Rängen begleitet: „Nur der HSV“. Komplettiert wird das Outfit durch die für den HSV typischen blauen Stutzen und rote Shorts.

Neben der klassischen Optik bietet das neue Trikot modernste Funktionalität: Das atmungsaktive Mesh-Textil und die Climacool®-Technologie gewähren Spielern auch bei höchsten Anstrengungen ein komfortables und trockenes Tragegefühl. Das Trikot ist zudem Teil des adidas Sustainable Programs: Es besteht aus ressourcenschonendem, recyceltem Polyester und steht damit für einen verantwortungsvolleren Umgang mit unserer Umwelt.

Erhältlich ist das neue Heimtrikot ab dem 7. Juli im HSV-Onlineshop und in HSV-Fanshops, auf adidas.de/fussball, in ausgewählten adidas Stores und im Sportfachhandel. Weitere Informationen gibt es auf adidas.de/fussball, auf facebook.com/adidasfussball oder auf Twitter unter @adidasfussball.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer