Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 392850

Unterkünfte für Radsportler

ADFC startet neue Zertifizierung "Bett+Bike Sport"

Bremen, (lifePR) - Bett+Bike, das Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für fahrradfreundliche Gastbetriebe, startet 2013 mit der neuen Zertifizierung „Bett+Bike Sport“. Zielgruppe sind Gastbetriebe, die auch Mountainbike- und Rennradfahrer ansprechen möchten. Sie müssen nicht nur die Kriterien für fahrradfreundliche Unterkünfte erfüllen, sondern sich zusätzlich auf die speziellen Wünsche von Mountainbike- und Rennradfahrern einstellen.

Für die Zertifizierung müssen Gastbetriebe elf Mindestkriterien erfüllen. Dazu gehört zum Beispiel ein diebstahlsicherer Raum für die Räder. Neben aktuellen Wetterinformationen sollten die Betriebe radsportspezifische Karten bereithalten. Mountainbiker brauchen nach einer Tour durchs Gelände eine Möglichkeit, ihre verschmutzte Kleidung zu waschen. Auch für das Rad sollte ein Waschplatz vorhanden sein. Die Radsportler sollten bis nachmittags am Abreisetag eine Duschmöglichkeit haben und ihr Gepäck sicher unterstellen können. Für kleinere Reparaturen und Einstellarbeiten ist Spezialwerkzeug erforderlich.

Geschulte Betriebsberater überprüfen vor Ort die Einhaltung der Kriterien. Die Häuser erhalten ein Zertifikat und ein Schild, das sie als Bett+Bike Sport-Unterkunft kenntlich macht. In der Datenbank auf www.bettundbike.de sowie im Bett+Bike-Verzeichnis werden die „Sport-Häuser“ zusätzlich gekennzeichnet.

Pilotregion für Bett+Bike Sport ist seit Oktober 2012 das Sauerland. Die ADFC-Landesverbände Hessen und Nordrhein-Westfalen haben in Kooperation mit der Sauerland-Radwelt zunächst 15 Bett+Bike Sport-Betriebe zertifiziert, inzwischen gibt es 17. Ziel war auch, die verschiedenen Label wie „Qualitätsbetrieb Bike Arena“ und „Qualitätsbetrieb RuhrtalRadweg“ und „Bett+Bike“ aufzugeben und zu vereinheitlichen.

Vorerst wird das neue Qualitätssiegel in NRW, Sachsen, Baden-Württemberg und Thüringen angeboten, der ADFC plant in den kommenden Jahren die Ausweitung auf ganz Deutschland. Interessierte Betriebe können sich ab sofort an die Bett+Bike-Mitarbeiter wenden, Kontakt über www.bettundbike.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Servicestudie: Fahrradhäuser 2018

, Freizeit & Hobby, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Fahrradsaison ist mit Frühlingsbeginn eröffnet und nicht jeder Drahtesel hat die Wintermonate schadlos überstanden. Für Kaufberatung oder...

Aktiver Naturgenuss

, Freizeit & Hobby, Naheland-Touristik GmbH

Naturgenuss und Erlebnis, Bewegung an der frischen Luft, körperliche Herausforderung und seelisches Wohlbefinden - Wandern macht rundherum glücklich....

Der Service für Reiter

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Sabine Bolle, Geschäftsführerin der Futtermittel Neeb GmbH, freut sich, den allerersten Hufschuh ihren Kunden vorzustellen. „Es wurde auch Zeit,...

Disclaimer