Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 694188

Doppeltes Jubiläum im Fahrsicherheitszentrum Augsburg

Augsburg, (lifePR) - Gleich ein doppeltes Jubiläum gab es in diesen Tagen im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Augsburg zu feiern: 300.000 Teilnehmer haben in den vergangenen 20 Jahren seit Bestehen der Anlage neben der Autobahn München - Stuttgart ein Training absolviert - mit dem PKW genauso wie mit dem Motorrad oder gar im LKW oder Bus.

Betriebsleiter Manfred Feirer konnte Anfang Februar mit Tamara Notz aus Puchheim im Landkreis Fürstenfeldbruck die 300.000ste Teilnehmerin an einem Sicherheitstraining mit einem Blumenstrauß und einem wertvollen Gutschein für ein weiteres Aufbautraining überraschen. Die Mitarbeiterin in einem Münchner Verlagshaus hat ihren Führerschein erst mit Mitte 30 gemacht: "Ich habe lange in München gewohnt und kein eigenes Auto gebraucht. Jetzt will ich aber noch weiter lernen, will erfahren, wie ich auch in kritischen Situationen mein Auto sicher beherrsche," sagte die strahlende Gewinnerin.

Zwei Wochen zuvor gab es ebenfalls ein strahlendes Gesicht: Genau an seinem 16. Geburtstag hat Habib Isler zusammen mit seinem Vater die ersten Fahrversuche auf dem Verkehrsübungsplatz im ADAC Fahrsicherheitszentrum unternommen.

Der Schüler aus dem Augsburger Rudolf-Diesel-Gymnasium war der 100.000ste Teilnehmer, der in Begleitung seine ersten Meter hinter dem Steuer eines Autos gesessen ist. Auch für ihn gab es einen Blumenstrauß von Manfred Feirer und einen Gutschein für ein "Junge-Fahrer-Training". "Nachdem meine Geschwister hier schon geübt haben, wollte ich das unbedingt auch machen. Die Blumen bringe ich meiner Mama mit, den Gutschein verwende ich selber, wenn ich meine Fahrprüfungen bestanden habe", meinte Habib, bevor er mit seinem Vater die ersten Runden hinter dem Lenkrad drehen konnte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Autoleasing per Klick: Opel ADAM und Crossland X auf Amazon.de

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

. Top-Sequel: Erfolgreiche Online-Reservierung auf Amazon geht in die zweite Runde Top-Style: Lässiger Crossover ergänzt ADAM „Germany’s next...

Neuer moderner WoMo-Stellplatz in Kamp-Lintfort

, Mobile & Verkehr, Dammertz & Partner - Reisemobilstellplatz und Stellplatzconsulting

. „Wohnmobilstellp­latz am Wandelweg“ stadtnah mit 40 Stellplätzen Moderns­te Ausstattung inklusive Servicehaus und Sanitäreinrichtungen­ Konzeption...

Schmidt: Moped mit 15 macht ländlichen Raum für Jugendliche attraktiver

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verlängert das Modellprojekt „Moped mit 15“ um zwei Jahre. Die Fahrerlaubnisverordn­ung...

Disclaimer