Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 714259

ad pepper media International N.V. setzt Geschäftsentwicklung mit robustem Wachstum und verbessertem EBITDA planmässig fort

Nürnberg / Amsterdam, (lifePR) - ad pepper media International N.V. erzielte in den ersten sechs Monaten 2018 Umsatzerlöse in Höhe von TEUR 18.095. Auf vergleichbarer Basis beträgt das Umsatzwachstum der Gruppe somit 22,1 Prozent (H1 2017: TEUR 14.818). Die größte Dynamik der Geschäftsentwicklung zeigte weiterhin die auf Lead-Generierung und Zielgruppentargeting spezialisierte Performance Agentur ad pepper media. Das Wachstum dieses Segments betrug im ersten Halbjahr 56,1 Prozent, damit stieg der Umsatz auf TEUR 5.011 (H1 2017: TEUR 3.209). Die Performance Marketing Agentur ad agents setzt weiterhin erfolgreich auf Amazon Services und konnte um 22,0 Prozent auf TEUR 8.512 zulegen (H1 2017: TEUR 6.979). Unser Affiliate-Netzwerk Webgains verzeichnete aufgrund reduzierter Werbeausgaben im abgelaufenen Halbjahr u.a. seitens eines Grosskunden dagegen einen leichten Umsatzrückgang (auf vergleichbarer Basis) von TEUR -57 bzw. -1,2 Prozent (währungsbereinigt: +1,9 Prozent).

Die Bruttomarge der Gruppe stieg im ersten Halbjahr 2018 um TEUR 737 auf TEUR 9.401 bzw. 8,5 Prozent. Das Segment ad pepper media wuchs dabei besonders dynamisch mit TEUR 619 (+39,5 Prozent); ad agents verzeichnete ein Bruttomargenplus von TEUR 164 (+6,9 Prozent). Die Bruttomarge des Segments Webgains war mit TEUR -118 bzw. -2,6 Prozent leicht rückläufig (währungsbereinigt: +0,3 Prozent).

Die operativen Kosten der Gruppe stiegen im Wesentlichen aufgrund von höheren Personalaufwendungen auf TEUR 8.962 (H1 2017: TEUR 8.363). 217 Mitarbeiter waren in der ad pepper-Gruppe beschäftigt, 29 mehr als am Stichtag des Vorjahres.

Mit einem EBITDA der Gruppe von TEUR 602 konnte ein gegenüber dem Vorjahr um 20,4 Prozent gesteigertes Ergebnis erzielt werden (H1 2017: TEUR 500).

Die Segment-EBITDA`s betragen dabei für ad agents TEUR 155 (H1 2017: TEUR 462) und für Webgains TEUR 169 (H1 2017: TEUR 396). ad pepper media erzielte ein EBITDA von TEUR 1.010 (H1 2017: TEUR 657); es ist das höchste je erreichte Ergebnis dieses Segments.

Die liquiden Mittel (einschließlich Wertpapierbeständen zum beizulegenden Zeitwert) stiegen im Vergleich zum Ende der Vorjahresperiode deutlich auf TEUR 20.760 (30. Juni 2017: TEUR 18.404). Bankverbindlichkeiten bestehen weiterhin nicht.

Der Bericht für die ersten sechs Monate 2018 wird am 21. August 2018 veröffentlicht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wer zahlt bei Schäden im und am Wald?

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Rund 1.000 Mal pro Jahr brennt es laut Bundes-Umweltamt in deutschen Wäldern. Hinzu kommen schwere Sturmschäden wie durch Orkan Friederike Anfang...

Studie: Robo-Advisor 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Robo-Advisor von Fintech-Unternehmen oder den Banken selbst sorgen für frischen Wind in der Anlageberatung. Die Online-Tools versprechen Privatkunden...

GarantieHebelPlan 08 - Landgericht verurteilt Anlageberater

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat das Landgericht Frankfurt am Main hat mit Urteil...

Disclaimer